Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Beweise deine Menschlichkeit


Montanablack

MontanaBlack ist wohl jedem in und auch außerhalb der Gamingszene ein Begriff. Dass der 34-Jährige so beliebt ist, hat er vor allem seiner Persönlichkeit zu verdanken. Denn er wurde auf Twitch nicht wegen seines Gaming-Skills oder besonderer Events berühmt. Stattdessen lieben die Fans schlichtweg seine ehrlichen Worte und seine lockere und aufgeschlossene Haltung.

Seine Ehrlichkeit zeigt sich nun auch darin, dass der Twitch-Star seiner Community zeigt, was auf seinem Konto so vorgeht. In einem seiner letzten Streams liest er vor, wie viel er auf dem Konto hat und welche Abbuchungen in den letzten Tagen gemacht wurden. Und eins steht fest: in Geldnot gerät die Streaming-Legende nicht, auch wenn Twitch derzeit sein Vergütungssystem umstellt und dies für Monte und Co. ernsthafte Folgen haben kann.

308.636 Euro

Das Monte einiges auf seinem Bankkonto hat kann sich jeder denken, doch wieviel genau, blieb bislang reine Spekulation. Jetzt allerdings schießt ein Stream durchs Netz, in dem MontanaBlack wortwörtlich seinen Kontostand vorliest. Zum Zeitpunkt des Streams hatte er demnach 308.636,08 Euro.

Für den ein oder anderen in der Community ist dies eine unvorstellbare Summe, doch Monte selbst ist unzufrieden. Er berichtet im weiteren Verlauf von seinen hohen Kosten: „Oh, das muss irgendwas Großes abgegangen sein, in letzter Zeit. Oh, Steuerkasse Hamburg […] 248.000 Euro abgebucht. Mir war doch so, da wäre was gewesen. Und hier nochmal Steuerkasse Hamburg: 30.000. 280.000 haben die abgebucht diesen Monat, die Schweine.“

Nach diesem Einwand ist es für jeden Zuschauer erschreckend zu hören, welche hohen Kosten er als Streamer bezahlen muss. Nichts desto trotz bleiben ihm noch ungefähr 28 636 €. Ob es bei den steuerlichen Abgaben um eine Steuervorauszahlung handelt, ist nicht bekannt.

In diesem Fall ist er gezwungen, bereits im Dezember eine ähnliche Summe abzutreten. An dieser Stelle ist es auch gut vorstellbar, warum sich die großen Streamer sorgen um die kürzlichen Twitch Änderungen machen. Diese haben zur Folge, dass die großen Streamer weniger verdienen und die Hälfte ihrer Einnahmen an Twitch abgeben müssen.

@betterttv.com Montanablack verrät seinen aktuellen Kontostand😳 #fy #fyp #fürdich #foryou #montanablack #monte #kontostand #einnahmen ♬ Originalton – BetterTTV