Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Ein Entwickler hat die Entwicklung eines PlayStation 2-Emulators für Android-Geräte eingestellt, nachdem er enthüllt hatte, dass er im Zusammenhang mit dem Projekt einer endlosen Flut von Beschwerden, Forderungen und sogar Morddrohungen ausgesetzt war!

PS2-Ära

Die PS2-Ära ist eine Zeit, an die wir uns wohl alle gerne zurückerinnern – zumindest, wenn man ein PlayStation-Fan bist. So wird z.B. aktuell das PS2-Spiel „Simpsons Hit & Run“ von einem engagierten Fan neu aufgelegt. Remaster wie diese können alt-eingesessenen PlayStation-Fans eine süße Dosis Nostalgie bescheren. Aber der Android-PS2-Emulator wird nicht verfügbar sein, um diese Nostalgie zu bescheren.

Das Projekt, das unter dem Namen AetherSX2 bekannt ist, wurde von dem geheimnisvollen Entwickler ursprünglich als lustiges Hobby gestartet, mit dem er hoffte, PlayStation-Fans Freude zu bereiten. Leider erhielt er nicht die erhoffte Resonanz und sah sich stattdessen einem ständigen Ansturm von Beschwerden und Morddrohungen ausgesetzt. Die Website des Projekts wurde inzwischen eingestellt.

Morddrohungen wegen Emulator

Der Entwickler hat eine Mitteilung veröffentlicht, in der es heißt: „Aufgrund der nicht enden wollenden Nachahmungen, Beschwerden, Forderungen und jetzt auch noch Todesdrohungen, bin ich fertig. AetherSX2 sollte für mich immer ein Hobby sein, das mir Spaß macht und nicht auf Profit ausgerichtet ist. Es macht keinen Sinn, weiter an einem Hobby zu arbeiten, das keinen Spaß mehr macht. […] Danke an alle, die im letzten Jahr kein D*ck waren.“

Aktuelle Builds des Emulators können weiterhin über das Archiv der Website heruntergeladen werden, aber es werden keine neuen Updates veröffentlicht.

Wie Kotaku berichtet ist der einzige andere Android-PS2-Emulator, DamonPS2, von Kontroversen geplagt, weil er angeblich Quellcode von einem anderen Emulator-Entwickler, PCXS2, gestohlen hat. Wer auf einen Emulator dieser Art gewartet hat, blickt also vorerst ins Leere. 

Hier seht ihr die Nachricht

Nachricht des PS2-Emulator-Entwicklers