Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Netflix Film – The School for Good and Evil

Netflix steckt momentan voll und ganz in der Produktion des neuen Fantasy Film Abenteuers The School for Good and Evil. Der Film startet nach Entwicklerangaben noch in diesem Jahr. Die Handlung ist eine, die dem ein oder anderen Zuschauer sehr bekannt sein wird und momentan zu großer Aufregung im Netz führt.

Es geht um Schüler, die an einer Zaubereischule ihre magische Ausbildung durchleben. Die Parallelen zu Hogwarts aus der populären Harry Potter Filmreihe sind definitiv vorhanden. Vor allem der Trailer war es, der die Harry Potter Fans nun stutzig machte.

Die Anschuldigungen, Netflix würde sich dreist am Harry Potter Content bedienen, verbreiten sich derzeit enorm. Dabei ist auf der anderen Seite auch klar, dass jegliche sich ähnelnde Filmhandlung automatisch mit den bekannten Harry Potter teilen verglichen wird. Hierzu zählt auch zum Beispiel Percy Jackson bei Disney+.

The School for Good and Evil – Trailer

Bereits im Trailer wird allerdings die enorme Nähe zu Hogwarts deutlich, denn der Entwickler stellt dies bewusst in den Vordergrund. Es sind zwei Mädchen zu erkennen, welche im Trailer mittels eines großen Rabens in die Schule fliegen. Die Parallelen zu Harry Potters Hippogreif namens Seidenschnabel sind klar und deutlich zu erkennen.

Auch die Landschaft und Optik des Schlosses weist große Gemeinsamkeiten auf. Die Tatsache, dass es auch konkurrierende Hausgemeinschaften und die ebenso aus Harry Potter bekannten exzentrischen Lehrkräfte, verärgert den ein oder anderen Harry Potter Fan zutiefst.

Als Hauptcharakter wird Sophie mit ihrer schlecht gelaunten Freundin Agatha benannt. Beide werden entgegen ihrer Erwartungen in völlig verschiedene Häuser eingeteilt: Sophie muss zu den Bösen und Agatha zu den Guten. Ein Märchen, dass sich trotz enormer Ähnlichkeiten zu Harry Potter, zu schauen lohnt.

Hier seht ihr den offiziellen Trailer: