Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Netflix

Anfang dieser Woche wurde bekannt gegeben, dass ein neues Videospiel auf der Grundlage der koreanischen Thriller-Horror-Serie Kingdom von Netflix in Arbeit ist. Kingdom: The Blood wird demnach für PC und Handy erscheinen und soll der Serie treu bleiben. In dieser geht es im Wesentlichen um eine Zombie-Apokalypse, im mittelalterlichen Korea.

Brettspiel-Adaptionen

Wie jetzt Berichtet wird, hat Netflix nun drei weitere Spieladaptionen einiger seiner beliebtesten Serien angekündigt, auch wenn es sich dabei vielleicht nicht um die Art von Spiel handelt, die man sofort erwarten würde. Squid Game, Stranger Things und Ozark werden nämlich alle sehr bald in Form von Brettspielen auf den Tisch kommen!

Stranger Things

Stranger Things hat im Laufe der Jahre mehrere Video- und Brettspieladaptionen gesehen, daher ist diese kommende Veröffentlichung keine völlige Überraschung. Es handelt sich um ein gesellschaftliches Deduktionsspiel namens Stranger Things: Attack of the Mind Flayer, bei dem vier bis 10 Spieler (aufgeteilt in zwei Teams) gegeneinander antreten, um herauszufinden, wer von ihnen vom „Mind Flayer“ besessen ist.

Ozark 

Beim Ozark-Brettspiel (einfach „Ozark“ genannt) geht es um die Kontrolle des Territoriums. Zwei bis fünf Spieler wetteifern darum, Geld zu waschen und Orte aus der Serie zu kontrollieren – derjenige mit dem meisten Geld gewinnt. Das Spiel weist also durchaus Parallelen zum allseits beliebten Brettspiel-Klassiker Monopoly auf.

Squid Game

Beim „Squid Game“ schließlich – das wie Ozark seinen Namen direkt aus der Serie übernommen hat – treten drei bis sechs Spieler gegeneinander an und messen sich in den Disziplinen „Rotlicht/Grünlicht“; „Dalgona“; „Tauziehen“; „Murmeln“; „Glasbrücke“ und dem anschließenden „Squid Game“. Der Gewinner ist derjenige, der als Erster den Tintenfischkopf erreicht, nachdem er alle Spiele absolviert hat.

In den USA werden alle drei Spiele ab dem 30. Juli bei Walmart für rund 25 Dollar erhältlich sein. Es scheint derzeit keine Informationen darüber zu geben, wie man sie anderswo auf der Welt bekommen kann. Wir in Deutschland müssen uns also wohl noch gedulden.

Hier seht ihr es