Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Herr der Ringe

Dutzende Ableger des Franchise gab es bereits. Eins erfolgreicher als das Andere. Dabei waren es viele verschiedene Entwickler, welche an den einzelnen Spielen gearbeitet haben. Unter Anderem große Studios, wie Warner Bros, Vivendi Games und Melbourne House. Auch EA hat sich vor einigen Jahren bereits an einem Ableger des erfolgreichen und bekannten Franchise versucht. Nun steht die Fortsetzung in den Startlöchern, mit einem neuen Titel der Herr der Ringe Videospielreihe.

Das neue Herr der Ringe Abenteuer von EA

2009 veröffentlichte EA den Titel Der Herr der Ringe: Eroberung der Serie, welcher sehr erfolgreich abgeschnitten hatte. Jedoch gelang dies auch der Konkurrenz, wie Warner Bros mit dem Titel Mittelerde: Mordors Schatten und seine Fortsetzung. Es bleibt allerdings zu erwarten, dass die Community sich nun riesig über ein Comeback des Entwicklers für einen Herr der Ringe Titel freut.

Das zukünftige Herr der Ringe Spiel wird jedoch ein Smartphone Spiel. Dies bringt die Befürchtungen mit sich, geringere Erfolge, als bei vergleichbaren PC oder Konsolen Games, zu erlangen.

Es handelt sich weitergehend um ein Sammel-Rollenspiel mit dem Namen: Der Herr der Ringe: Helden von Mittelerde. Hervorstechen soll es laut EA aufgrund der High-Fidelity-Grafiken, der rundenbasierten Kämpfe und der großen Auswahl an Charakteren.

Pressemitteilungen

Malachi Boyle, Vice President of Mobile RPG von EA bemerkt dazu: „Wir freuen uns unglaublich, mit The Saul Zaentz Company und Middle-earth Enterprises an der nächsten Generation mobiler Rollenspiele zusammenzuarbeiten (…) Das Team ist voll von Fans von Der Herr der Ringe und Der Hobbit und jeden Tag bringen sie ihre enorme Leidenschaft und ihr Talent zusammen, um den Spielern ein authentisches Erlebnis zu bieten. Die Kombination aus High-Fidelity-Grafik, filmischen Animationen und stilisierter Kunst lässt die Spieler in die Fantasie von Mittelerde eintauchen, wo sie sich mit ihren Lieblingsfiguren messen werden.“

Fredrica Drotos, Chief Brand and Licensing Officer von Middle-earth Enterprises reagierte auf die Mitteilung wie folgt: „Wir freuen uns sehr über die erneute Zusammenarbeit mit EA, diesmal um ein Handyspiel herauszubringen, das ausschließlich von Mittelerde inspiriert ist, wie es in den literarischen Werken von J.R.R. Tolkien an seine Fans (…) Es ist eine Ehre, mit dem talentierten Team von Capital Games zusammenzuarbeiten, dessen Wissen und Liebe zur Geschichte überall spürbar sind.“

Die Fans dürfen also gespannt sein, auf das was EA bieten wird. Vereinzelte BETA Test soll es bereits im Sommer diesen Jahres geben.

Hier seht ihr die Meldung:

Quelle Business Wire

Quelle Business Wire

 

Quelle via Business wire