Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Ninja bricht Stream ab

Schockmoment für alle Ninja-Fans! In einem kürzlichen Stream auf Twitch beendet der berühmte Fortnite-Streamer Ninja den Stream nach ein paar Stunden und verlässt ihn mit einem vagen Kommentar darüber, wann und wo er wieder online gehen wird. Infolgedessen haben die Fans begonnen, darüber zu spekulieren, ob sich Ninja in die Liste der Streamer einreiht, die kürzlich von Twitch zu YouTube Gaming gewechselt sind.

Wechsel zu YouTube Gaming?

Neben der vorzeitigen Beendigung dieses Streams scheint Ninja auch Schritte unternommen zu haben, um seine Online-Präsenz zu bereinigen, z. B. über seine Twitch- und Twitter-Konten.

Sein Twitter-Konto trägt nun den Beinamen „User Not Found“. Die einzige direkte Ankündigung von Ninja zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels ist ein Tweet, in dem er behauptet, dass er eine Pause einlegen wird, anscheinend vom Streaming im Allgemeinen.

In dem besagten Tweet heißt es: „Ich brauche einfach eine Pause… Ich weiß nicht, wann ich zurückkomme oder wohin.“ In den Kommentaren wird sich teilweise über die Aussage lustig gemacht, in einem Kommentar heißt es bspw.: „Dein ganzes Leben ist eine Pause“. Andere machen sich hingegen Sorgen um den gesundheitlichen Zustand des Twitch-Stars.

Wiederrum andere sehen hierin einen strategischen Marketing-Move, da der Streamer mit der Aussage, er wüsste nicht, „wohin“ er zurückkehren werde, offen lässt, auf welcher Plattform es für ihn weiter geht. Es könnte also sein, dass der Twitch-Streamer zu YouTube Gaming umzieht. Mit dem abrupten Ende des Streams würde man viel Publicity generieren, sodass der Hype umso größer werden würde, so die Vermutung einiger Fans.

Einige Fans vermuten auch, dass dies ein Hinweis darauf sein könnte, dass er ein neues Spiel spielen möchte. Vor allem wenn man bedenkt, dass Ninja in jüngster Vergangenheit Kritik an Fortnite geübt hat.

Hier seht ihr den Tweet