Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

GTA 5

Während die Fans immer noch auf ein neuen Teil der „Grand Theft Auto“-Serie warten, hört GTA 5 nicht auf Rekord nach Rekord zu jagen und setzt jetzt einen neuen Meilenstein. Denn Rockstar Games behauptet, dass GTA 5 seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2013 weltweit über 150.000.000 Einheiten verkauft hat. Damit ist es hinter Minecraft mit 200 Millionen Verkäufen das am zweithäufigsten verkaufte Spiel der Videospielgeschichte.

Verkäufe

Es dürfte kaum überraschen, dass das beliebte Spiel den nächsten Verkaufs-Meilenstein erreicht hat. Obwohl es fast ein Jahrzehnt alt ist, führt GTA 5 regelmäßig die Verkaufscharts an und hat sogar Pokemon überholt. Nebenbei konnte es sich zum profitabelsten Unterhaltungsprodukt aller Zeiten (!) entwickeln und dürfte selbst nach einem GTA 6-Release noch weiter die Taschen von Rockstar Games füllen.

Die Muttergesellschaft von Rockstar Games, Take-Two Interactive, hat jedoch erneut Details über den stetig wachsenden Reichtum von GTA 5 bekannt gegeben. Laut aktuellen Berichten bestätigte Take-Two, dass sich Grand Theft Auto 5 bereits über 150 Millionen Mal verkauft hat. Als Franchise soll Grand Theft Auto damit nun über 350 Millionen Exemplare über mehrere Plattformen und Generationen hinweg verkauft haben!

Anteil

Wenn man sich also die 350 Millionen Verkäufe der Franchise ansieht, macht Grand Theft Auto 5 150 Millionen dieses beträchtlichen Anteils aus. Das bedeutet, dass GTA 5 ungefähr 42 % der Gesamtverkäufe ausmacht.

Es ist auch erwähnenswert, dass die Verkäufe von GTA 5 auf PC, PS4 und Xbox One wahrscheinlich nicht nachlassen werden. Allerdings wird Rockstar am 11. November dieses Jahres eine weitere Portierung für PS5 und Xbox Series X|S veröffentlichen, was bedeutet, dass die Serie noch mehr Geld einbringen wird.

Auf Twitter schreibt Insider Tom Henderson dazu scherzhaft: „Take-Two gab bekannt, dass GTA V heute 150 Millionen verkaufte Einheiten überschritten hat – 5 Millionen mehr als vor 3 Monaten. GTA VI wird bei diesem Tempo nie erscheinen“

Hier seht ihr es: