Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Niantic wird Cheater in Pokémon Go nicht länger tolerieren. Wer mit Bots oder sonstigen Hacks erwischt wird, wird in Zukunft mit einem Permabann bestraft.

Wer in Pokémon Go immer noch auf regelwidrige Hilfsmittel zurückgreift, der wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mehr lange Freude an seinem Account haben. Niantic reagiert damit endlich auf die Beschwerden zahlreicher Spieler, die verärgert auf die rege Präsenz von Bots reagiert hatten. Bottter dominierten demzufolge mit ihren erschlichenen Vorteilen das Spiel. Auf Reddit führte dies ebenfalls zu hitzigen Debatten. Mitunter dachten Spieler ans Aufhören, sollte das Bot-Problem nicht gelöst werden. Im Zuge dessen präsentierten Cheater immer ungenierter ihre ergaunerten Erfolge.

Cheater prahlt ungeniert auf Reddit

pokemongocheaters1

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Cheater

Ein User mit dem Nicknamefarrellykw goss dabei weiteres Öl ins Feuer, in dem er sein, durch Bots erspieltes, Level 35-Profil postete und mit einer Gruppe erschummelter Dragoran prahlte. Wie es wohl kaum jemanden verwundern wird, reagierte die Community ungehalten auf diese Dreistigkeit.

Mit solchen unfairen Methoden soll nun aber Schluss sein. Niantic nimmt die Beschwerden ehrlicher Spieler inzwischen ernst und bestraft Bots in Folge mit einem Permabann. Auf Niantics Webseite gibt es zudem die Möglichkeit, verdächtige Aktivitäten zu melden. Die Mehrheit der Community befürwortet Niantics konsequentes Vorgehen. In jedem Game, das vom Wettbewerb unter Spielern lebt, ersticken Cheater den Spielspaß im Keim. Das hat auch Niantic erkannt und echte Fairness über falsche Toleranz gestellt.

Für die aktuellsten Gaming-Nachrichten, folgt uns auf Facebook und werdet Teil unserer Pokémon-Community.