Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Amerikas Sony-Chef Shawn Layden beruhigt Besitzer älterer PS4-System. Spiele werden mit der PS4 Pro zwar schöner anzusehen sein, Exklusivtitel wird es für die Highend-Konsole aber definitiv nicht geben.

schöner

Der Release der PS4 Pro steht unmittelbar bevor. Während sich Neukunden auf die leistungsfähige Hardware zum erschwinglichen Preis freuen, geht bei Besitzern älterer Modelle die Sorge um, sie könnten hardware-technisch ins Hintertreffen geraten. Auf den ersten Blick erscheint diese Befürchtung begründet. Immerhin bietet die PS4 Pro mit ihren 4,2 TeraFlops mehr als doppelte Leistung im Vergleich zum Vorgängermodell. Viele Spieler fürchten daher, dass neue Spiele, die für die aktuelle Hardware entwickelt werden auf ihren Konsolen unzureichend oder gar nicht laufen könnten.

Sony Interactive Entertainment America President Shawn Layden spricht diese Ängste nun an und betont, dass dass weiterhin PS4 der gemeinsame Standard ist. Auch in Zukunft soll jedes PS4-Spiel auf jeder PS4 lauffähig sein. Auf der Pro-Version wird es höhere Auflösungen und mehr Details geben, die Spiele aber bleiben die gleichen. Layden verwendet dabei einen Vergleich aus der Autobranche und zieht Parallelen zum Audi A4 und RS5.

Die gleichen Spiele, nur schöner

Die PlayStation 4 Pro ist die Manifestation unseres Bestrebens, die Plattform auch zwischen den Generationen weiterzuentwickeln. Wir waren in der Lage, ein System zu erschaffen, welches auch für die Zukunft alle PS4-Inhalte unterstützt, wie ihr bereits wisst. Doch es bietet mehr Leistung, mehr Speicherplatz und es gibt den Entwicklern die Chance, vielleicht die Framerate oder die Auflösung zu verbessern. Das Spiel ist dasselbe. Es gibt keine Unterscheidung in, ‚das ist ein Pro-Game und das ist ein PS4-Game‘. Egal welches Spiel du kaufst, es läuft auf der kompakteren PS4 für 299 Euro und auf der Pro. Ich möchte jeden Zweifel dazu ausräumen.

Es ist wirklich für die Leute, die sich etwas mehr Leistung wünschen, da sie vielleicht in ein Fernsehgerät mit 4K oder HDR-Support investiert haben und sie dies gern ausnutzen wollen.

Die Plattform ist PS4 und die Pro bietet nur etwas mehr Bums. Ihr versteht, es gibt den Audi A5 und dann gibt es den RS5.

Werdet ihr euch die PS4 Pro holen oder reicht euch die Performance einer normalen PS4? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!