Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

PlayStation 5

Die PlayStation 5 steht nun schon seit fast zwei Jahren in den Regalen. Während sie sich für viele immer noch als schwer zu findende Konsole erweist, weil die Bestände einfach nicht verfügbar sind oder von Händlern aufgekauft wurden, scheint es, dass Sony sich auf eine Änderung der PS5-Hardware vorbereiten könnte. Es wurden bereits einige größere Änderungen an der Preisgestaltung der PS5 in vielen Regionen angekündigt. Jetzt scheint es, dass auch die Konsole selbst einige Änderungen erfährt.

Neue Version

So wurde offenbar eine neue, dünnere Version der PlayStation 5 in Australien gesichtet. Die neue Version wiegt mit einem Diskettenlaufwerk nun 3,9 Kilogramm, während sie bei der Markteinführung 4,5 wog. Dieses neue Gewicht entsprach einst dem Gewicht der PS5-Version ohne Laufwerk. Doch auch dieses Modell der Konsole hat etwas an Gewicht verloren und ist von 3,9 kg auf 3,4 kg gesunken!

Dies ist bereits das zweite Mal, dass die PlayStation 5 leichter gemacht wurde. Bereits 2021 brachte Sony einige andere Modelle auf den Markt, die ebenfalls weniger wogen als bei ihrer Einführung.

Auch wenn dies nur eine kleine Änderung zu sein scheint, wirft es doch die Frage auf, warum Sony das Gewicht der PS5 verringern würde. Da das Internet so spekulativ wie immer ist, glauben einige, dass dies in irgendeiner Weise mit der möglichen bevorstehenden Einführung einer PS5 Pro-Konsole zusammenhängt.

Andere haben jedoch darauf hingewiesen, dass es sich wahrscheinlich um eine Entscheidung über die Hardware handelt. Entweder durch den Austausch von Teilen oder durch das Entfernen von unnötigen Teilen. Im Jahr 2021 wurde die PS5 z.B. aufgrund einer Änderung des verwendeten Kühlkörpers leichter gemacht.

Da es zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels noch keine offizielle Stellungnahme von Sony gibt, ist unklar, warum die Entscheidung getroffen wurde, die PS5 leichter zu machen. Was auch immer die Gründe sein mögen, es ist zweifelhaft, dass eine kleine Gewichtsveränderung die Leistung oder den Verkauf der Konsole beeinflussen wird. Selbst die jüngste Preiserhöhung der PS5 wird wohl nur minimale Auswirkungen auf die Verkaufszahlen haben.

Hier seht ihr es