Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Playstation 5

Noch gibt es kaum Informationen zur Playstation 5. Lediglich, dass sie noch in diesem Jahr kommt steht zu 100% fest. Dies bestätigte Sony erst vor wenigen Tagen noch einmal in einer Pressemeldung zum diesjährigen Playstation Wrap-Up. Aufgrund des kürzlichen Logo-Reveals kann man zumindest davon ausgehen, dass es nicht mehr allzu lange dauern wird, bis es losgeht.

Viele gehen davon aus, dass die PS5 auf einem geplanten Sony-Event im Februar revealed wird. Dafür spricht vor allem, dass es bei der Vorstellung der PS4 genauso lief. Als die Konsole im November 2013 auf den Markt kam, wurde sie ebenfalls erst im Februar desselben Jahres offiziell angekündigt. Da sich diese Methode bewährt hat, dürfte es keinen Grund geben davon abzuweichen.

Leistung

Bevor es jedoch richtig losgeht, gibt es bereits einige spannende Spekulationen und Gerüchte bezüglich der technischen Ausstattung der Playstation 5. Besonders interessant für die Spieler ist dabei die grafische Leistung der Next Gen-Konsole. Denn betrachtet man Spiele wie „Red Dead Redemption 2“, oder „Uncharted 4“ ist es kaum vorstellbar, dass die Grafik noch deutlich besser und die Spielwelt noch realistischer werden kann.

Doch genau das soll die neue Sony-Konsole liefern können. Der bekannte Gaming-Redakteur Jason Schreier soll im Kotaku Splitscreen-Podcast über die technische Ausrüstung der PS5 gesprochen haben. Er hält es für wahrscheinlich, dass die kommende Playstation sogar die Performance der Nividia RTX 2080, die als eine der bestem Grafikkarten zurzeit gilt, übertreffen kann. Damit würde die Konsole mit einer 740 Euro teuren Grafikkarte konkurrieren.

AMD-Grafikkarte

Diese Aussage beruht jedoch nicht nur auf einer bloßen Theorie. Dem liegen tatsächlich auch handfeste Informationen zu Grunde. Denn wie schon die Playstation 4 wird die PS5 laut Chip eine AMD-Grafikkarte verbaut haben.

Das bisher noch unbekannte, neue AMD-Modell soll die Nividia RTX 2080 dabei in einem Test geschlagen haben. Es dürfte angesichts seiner Leistung allerdings auch nicht ganz billig werden. Dementsprechend hoch wäre letztlich auch der Preis der Konsole. Würde es eure Kaufentscheidung beeinflussen, wenn eine technisch stärkere PS5 deutlich teurer als die Xbox Series X wäre?

Hier seht ihr die Meldung