Resident Evil

Der neueste Teil der Resident Evil Spielreihe sorgte für Aufregen, als es die ersten Einblicke in die Charaktere gab. Während einige auf die Atmosphäre im Spiel gespannt waren, haben sich die meisten auf die eigenartigen Frauen im Spiel fokussiert.

In einem Tweet sagte der Art Director von Resident Evil – Village, Tomonori Takano, dass das Team von Capcom nicht damit gerechnet hat, dass die Fanbase so reagieren würde. Ganz Twitter verliebte sich auf Knopfdruck in Lady Dimitrescu und ihre Töchter.

Dass diese Charaktere so enthusiastisch angenommen wurden, hat das Entwicklerteam anscheinend „extrem glücklich“ gemacht. Um dem Ganzen noch einen draufzusetzen, gab Takano bekannt, wie groß Lady Dimitrescu sei. Er gab an, dass die riesige Lady zirka 2,90 m groß ist – wenn man ihren Hut und ihre hohen Absätze mitzählt.

Erst kürzlich wurde ein 5-Minuten Gameplay-Trailer veröffentlicht, in dem die Spieler erneut für ihre Geduld belohnt wurden. Unter anderem gab Kamerawinkel, die Lady Dimitrescu und ihren Allerwertesten betont gezeigt haben.

Hier der 5-Minuten Gameplay-Trailer:

Cosplay

Wer hätte das gedacht? Lisina Ekaterina, eine ehemalige Olympionikin, die zum Model wurde, veröffentlichte vor Kurzem einige Fotos auf Instagram. Darin war sie als niemand anderes als Lady Dimitrescu verkleidet. Sie ging sogar so weit und stellte einen der Trailer für das Spiel nach.

Die Cosplayerin ist ca. 2,10 m groß. Doch das war nicht der einzige Inhalt, den wir von Lisina als Cosplayer gesehen haben: Sie postete auch ein TikTok vor ein paar Tagen von ihr in diesem Outfit. Neben dem Cosplay als neuester Resident Evil-Antagonist hat Lisina auch als Prinzessin Peach aus der Super Mario-Serie gecosplayt.

Hier der Post von Lisina: