Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Bahnbrechender Erfolg von Grand Theft Auto V

Rockstar blickt auf den größten Erfolg der eigenen Firmen-Geschichte zurück. Grand Theft Auto 5 hat das GTA-Franchise in bisher ungekannte Sphären gebracht. Mit mehr als 169 Millionen verkauften Einheiten, sowie einer beispiellosen Beständigkeit in den Top-Spielecharts, ist GTA 5 einer der erfolgreichsten und für die meisten auch besten Spiele-Titel aller Zeiten.

Dicht hinter dem Erfolg von Minecraft mit 238 Millionen Verkäufen, schafft es das Open World Videospiel auf den zweiten Platz der weltweit meistverkauften Spiele. Man kann dem Game den Klassiker-Status an diesem Punkt also definitiv nicht mehr absprechen. Hierzu hat im bedeutenden Maße der GTA Online Modus beigetragen. Die Community beschreibt es als eines der besten Multiplayerspiele aller Zeiten.

Auf der offiziellen Website von Rockstar Games nimmt der Entwickler nun Abschied von seinem Zug-Pferd. Fast auf den Tag genau 9 Jahre nach Release bedankt man sich bei allen Fans und der ganzen Community, die den Titel erst so groß gemacht haben. Außerdem spielt man die finalen Credits aus, in denen jeder, der am Spiel beteiligt gewesen ist, eine Erwähnung bekommt.

Das Ende von GTA V

Nach bald einem Jahrzehnt nähert sich die Ära von Grand Theft Auto 5 und GTA Online dem Ende. Auch wenn es nach wie vor jeden Monat zu den meist verkauften und meist gespielten Titeln gehört, und darüber hinaus auch auf der aktuellen Konsolen-Generation floriert, muss auch diese Videospiel Ära einmal enden. So schrieb der Entwickler: „Wir möchten allen, die zu diesen Spielen beigetragen haben, von ihrer ursprünglichen Veröffentlichung im Jahr 2013 bis heute, Anerkennung und Dank aussprechen.

Arbeiten an GTA 6

Schon vor Monaten gab Rockstar Games bekannt, dass man seine Ressourcen jetzt auf den kommenden Eintrag in der GTA-Reihe konzentrieren will. Take Two-CEO Strauss Zelnick kündigte nicht weniger an, als einen neuen Maßstab für die gesamte Videospiel-Industrie setzen zu wollen und Videospiele in jedem Aspekt auf ein neues Level zu heben.

Um dies zu gewährleisten, zieht sich der Entwickler nun aus der Weiterentwicklung von Grand Theft Auto V und GTA Online zurück. Jegliche Konzentration werde für Produktion von GTA VI benötigt. Fans von GTA 5 müssen aber nicht besorgt sein. Der Titel bleibt natürlich nach wie vor spielbar. Lediglich neue Inhalte oder Updates sind – von Seiten des Entwicklers – nicht mehr zu erwarten.

Die Stellungnahme von Rockstar Games:

Quelle: Rockstar Games