Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Neue Inhalte bei Red Dead Redemption 2 im Dezemeber:

Die Fans von Red Dead Redemption können sich erneut freuen, denn nachdem erst vor Kurzem darüber berichtet wurde, dass RDR 2 um die Mexiko Map erweitert wird, gibt der Entwickler und Publisher nun weitere Neuheiten für Red Dead Redemption 2 bekannt.

Rockstar Games schreibt dazu: „Helfen Sie dabei, die Waage der Gerechtigkeit auszugleichen. Die Grenze während der Weihnachtszeit sicherer zu machen, indem Sie Spielerprämien abschließen, um bis zum 2. Januar dreifache Charakter- und Rollen-XP zu verdienen. Bringen Sie alle Spielerprämien tot oder lebendig ein, um eine Belohnung für eine kostenlose Schatzkarte zu erhalten zu einem Transport in der Nähe von Burned Town.“

Weiterhin soll es legendäre Bounty Missionen geben, die 3X RDO$, XP und Gold auszahlen. Außerdem erhalten die Spieler, die innerhalb einer Woche diesen Monats, drei verschiedene Kopfgeldjagden abschließen, eine rote Farbvariante des Folwell-Huts. Weitere zusätzliche und neue Inhalte beziehen sich auch auf neue Spieler. Diese können nun eine Karriere bei der örtlichen Strafverfolgung starten. Somit können sie direkt beim Sheriff eine Lizenz zum Kopfgeldjäger erlangen.

Weitere Bekanntgaben

Rockstar schreibt auch in der aktuellen Bekanntgabe: „Wenn Sie den grünen Edelstein erfolgreich stehlen, erhalten Sie bis zum 2. Januar doppelte Belohnungen. FEIERTAGSFREUDE IN RED DEAD ONLINE“

„Wenn in Red Dead Online Schnee eintrifft, wird auch eine wärmende Feiertagsstimmung erwartet, die es mit der Wildheit des schlechten Wetters aufnehmen kann. Saint Denis wird mit einem Spektakel aus Dekorationen und Lichtern geschmückt, während Sternsinger durch die Straßen spazieren. Weihnachtsbäume werden von lokalen Händlern ausgestellt. Büchsenmacher werben eifrig für die Krampus-Schrotflinte, die zwischen dem 13. Dezember und dem 2. Januar ohne Rangsperre in die örtlichen Regale zurückkehrt.“

Generell ist klar, Weihnachten ist ein friedliches Fest. Doch so sehr dies auch gewünscht ist, funktioniert die Umsetzung in Red Dead redemption 2 nicht zwangsläufig gut. Denn in diesem Monat kündigte Rockstar Games bereits wieder eine neue Reihe an Schurken an. Darunter befinden sich abscheuliche Gestalten, die ab dem 15. Dezember die geschmückten Siedlungen und Stützpunkte unsicher machen.

Außerdem müssen die Spieler auf der Hut vor manch anderen Gefahren sein, wie Schneestürmen, Wolfsangriffen oder einem Weihnachtszug, der auch Verbündete attackiert. Bis zum 2. Januar gibt es 3x RDO$ und XP für jeden Überlebenden.

Hier ein Überblick: