Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Rockstar Games

Es sieht so aus, als würde sich Rockstar im Moment fast ausschließlich auf Grand Theft Auto VI konzentrieren. Berichten zufolge wurden mehrere Projekte zugunsten des kommenden Sequels auf Eis gelegt. Ursprünglich wurde vermutet, dass dies eine Reaktion auf die Reaktionen der Fans auf die grässliche Grand Theft Auto: The Trilogy – The Definitive Edition war, aber inzwischen wird behauptet, dass Rockstar beschlossen hat, dass es an der Zeit ist, GTA VI über alles andere zu stellen.

GTA 6

Rockstar selbst räumte bereits ein, dass man mit GTA VI unter Druck stehe und kündigte an, dass man sich von größeren Updates für Red Dead Online zurückziehe, um am Nachfolger von GTA V zu arbeiten.

Angesichts dieser Tatsache ist es nicht schwer vorstellbar, dass die oben genannten Remakes zu den Akten gelegt worden sind. Leider ist es auch keine große Überraschung zu erfahren, dass die zuvor gemunkelte New-Gen-Version von Red Dead Redemption 2 ebenfalls gestrichen wurde.

Nächstes Projekt pausiert

Es wird schon lange vermutet, dass Rockstar eine verbesserte Version von Red Dead Redemption 2 für PlayStation 5 und Xbox Series-Konsolen in Arbeit hatte. Es wurde behauptet, dass diese neue Version die Vorteile der New-Gen-Hardware nutzen und schnellere Ladezeiten, verbesserte Frameraten und 4k-Auflösungen bieten würde. Leider scheint es, dass dies erstmal nicht passieren wird.

Rockstar-Insider Tez2 hat die traurige Nachricht überbracht. So heißt es in einem seiner Tweets: „Ich habe schon vor langer Zeit von [der Portierung von Red Dead Redemption 2] gehört. Genauso wie von [Rockstars] Plan, einen Enhanced Rockstar Editor zu entwickeln. Alles abgesagt/gestoppt jetzt.“

Das ist natürlich nicht die beste Nachricht für alle RDR-Fans, vor allem wenn man bedenkt, wie Red Dead Redemption 2 in 4K 60fps aussehen würde. Dennoch, wenn all diese Projekte für GTA VI auf Eis gelegt werden, dann können Rockstar-Fans sich wohl nicht allzu sehr beschweren.

Hier seht ihr es

Red Dead Redemption 2 for PS5 and Xbox Series X/S was also reportedly shelved from GamingLeaksAndRumours