Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Tanzverbot gegen Scurrows & Orangemorange

Die meisten aus der Community werden es bereits mitbekommen haben. Der Streit zwischen den Twitch-Stars Tanzverbot auf der einen und Orangemorange und Scurrows auf der anderen Seite hat sich zuletzt extrem zugespitzt. Die Streamer gerieten aufgrund ihrer Casino-Deals in den Fokus der Kritik. Einer ihrer größten Kritiker ist Tanzverbot, der ein ausgesprochener Gegner von Casino-Streams ist.

Am Freitagnachmittag war es dann soweit. Die drei Kontrahenten trafen auf der Gamescom zum ersten Mal im realen Leben aufeinander. Schon im Vorfeld war die Lage angespannt, sodass klar war, dass es zum Streit kommen könnte. Wie fast schon zu erwarten war, eskalierte der Konflikt, als beide Seiten sich sahen.

Schlägerei auf der Kölner Spielemesse

Jetzt ist ein Video des Vorfalls aufgetaucht. Als die Streamer sich über den Weg gelaufen sind, kam es zu einer handfesten Schlägerei. Beteiligt waren Tanzverbot, Orangemorange und Scurrows. Weitere Personen aus dem Umfeld der Twitch-Stars und andere Social Media-Creator versuchen die Streithähne auseinander zu halten. Herr Newstime und MrTrashpack versuchen den Konflikt unter anderem zu schlichten.

Schlägerei gefilmt:

Unten seht ihr eine Aufnahme der Handgreiflichkeit. Wie die Situation begonnen hat, ist Stand jetzt noch unklar. Im Video ist lediglich zu hören, dass sich beide Seiten ein heftiges Wortgefecht liefern. Dabei fallen auch harte Beleidigungen. Tanzverbot scheint der erste zu sein, der Orangemorange dabei als „H*rensohn“ bezeichnet. Dieser eskalierte anschließend und schmiss mit einem Becher nach Tanzverbot und seiner Begleiterin Lola. Außerdem ist im Video klar zu erkennen, dass er nach dem Becher noch die geballte Faust in Richtung der beiden schwingt.

Im Netz gibt es zusätzlich dazu noch eine andere Interpretation des Vorfalls. Demnach sei Tanzverbot zuvor von Orangemorange angespuckt worden und habe ihn deshalb so heftig beleidigt. Der 25-Jährige selbst wurde bei der Konfrontation noch getroffen. Seine Begleitung Lola hingegen traf es durchaus schwerer.

Sie wurde wohl vom Becher von Orangemorange getroffen. Womöglich hat er sie auch mit der geballten Faust getroffen. Anschließend fiel sie beim Versuch, Tanzverbot zurückzuhalten, zu Boden.  Im Nachhinein gab sie bekannt, dass sie Kopfschmerzen habe, es ihr sonst aber gut ginge. Auf Twitter postete sie: „Danke für alle lieben Nachrichten. Es geht mir so weit gut!“

Hier seht ihr den Vorfall