Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Get Away auf Joyn

Erst gestern wurde über Montes erstes eigenes Event berichtet. Auf Joyn startete nämlich vor kurzer Zeit die 500 000 Euro teure Show Get Away. In dieser steckt der populäre Twitch Streamer Monte seine Streamer Kollegen, wie Knossi und Trymacs, ins Gefängnis. Die Aufgabe ist es dann, aus der groß angelegten Escape Show auszubrechen. An dieser Stelle ist Teamwork gefragt, welches die Youtube und Twitch Prominenz nun beweisen muss.

Mit Knossi, Trymacs, EliasN97 sowie Reved und Kayla Shyx ging es am elften Dezember zum ersten Mal los. Live starteten die bekannten Streamer ihren Ausbruch unter dem Motto Get Away. Dabei konnten die Zuschauer ab 18 Uhr alles mitverfolgen. Doch den Ernst des Events bekommt man erst später mit, denn eine Streamerin musste mit zwei gebrochenen Armen in das nächstgelegene Krankenhaus gefahren werden.

Schweren Unfall bei der ersten Ausstrahlung von Get Away

Es war die erste Show, die erste Ausstrahlung, in welcher sich bereits ein gewaltiges Unglück ereignete. Der 11. Dezember wurde zum Horrortag für die zwanzig jährige Kayla Shyx. Sie war eine der wenigen Streamer, die an Montanablacks ersten Event teilnehmen durfte. Als populäre Youtuberin und Influencerin hat sie eine große Community, die das Unglück live mitverfolgte.

Es war die sogenannte Wall of Pain, die ihrem Namen alle Ehre machte. Die Streamer versuchten ohne Hilfsmittel die mit Erde befüllte Wand zu überwinden. Die anderen versuchten es mit roher Gewalt, doch Kaylas versuche blieben ohne Erfolg, bis sie sich letztlich die Arme brach und von Rettungskräften erstversorgt werden musst. Den Unfallhergang selbst konnte man kaum erkennen, denn zu diesem Zeitpunkt richteten sich alle Kameras auf Knossi und UnsympathischTV.

Die Stimmung im Finale der ersten Escape Show war dahin. Auch Monte war sichtlich fassungslos, denn dieser sah alles in seinem Kontrollraum mit an. Er klärte die Community schließlich über die Geschehnisse an der Wand auf. Sie habe wohl beim Versuch sich Hochzuziehen den Halt verloren und stürzte nach hinten auf die ausgestreckten Arme. Im Anschluss an die Show postete auch er auf Twitter: Kayla Shyx wurde vom Krankenwagen abgeholt. Im weiteren Zuge drückt er seine tiefsten Genesungswünsche aus.

Kayla Shyx schrieb dann gestern, dass es ihr nicht besonders gut gehe und sie ihren Fans trotzdem ein Update geben wollte. Sie bedankt sich für die vielen Nachrichten.

Hier seht ihr den Beitrag: