Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Neue Innovation bei Sony

Es ist immer großartig zu sehen, wenn eine neue innovative Idee in die Produktion geht. Etwas unfassbar geniales entsteht, welches man selbst kaum begreifen kann. Die Technologie ist heutzutage auf einem Stand, an dem nur schwer zu verstehen ist, wie die Geräte, die wir tagtäglich bedienen und nutzen, die unser Leben erleichtern und erheitern, doch tatsächlich funktionieren.

Dabei hat es auch etwas Magisches, selbst für die Schöpfer dieser Produkte und Geräte. Seit neuestem steht bei dem Entwickler Sony eine weitere Innovation in den Startlöchern. Entwickler kreierten einen Playstation 5 Controller, der mithilfe newtonscher Flüssigkeit den hydraulischen Widerstand in den Analogsticks erzeugt. Hierauf, auf diese aufregende Erfindung, legt der Entwickler und Publisher selbstverständlich nun ein Patent.

Wie funktioniert der neue Playstation 5 Controller?

Zur Klärung der Funktionsweise des neuen Controllers, muss gesagt werden, dass Nicht-Newtonsche Flüssigkeiten, Flüssigkeiten sind, die ihre Viskosität ändern, wenn Druck hinzugefügt wird. Das heißt also, dass sie nicht immer die selbe Viskosität besitzen.

Es liegt an der Stärke des Drucks, der ausgeübt wird. Als Beispiel kann zur Veranschaulichung ein Teig herangezogen werden, der geknetet werden dann, bei geringerem Druck jedoch wieder flüssig wird. Demnach kann die Nicht-Newtonsche Flüssigkeit sich wie ein festes Objekt verhalten.

Diese Flüssigkeit verwendeten Entwickler von des marktführenden Unternehmen Sony nun in den Playstation Controllern. Hier reagiert die Flüssigkeit in den Analogsticks auf den Druck des Daumens. Bisher gibt es kaum Erfahrungsberichte, wie sich wohl das Spielerlebnis mit einem solchen Controller anfühlt.

Einige gespannte Fans erwarten allerdings etwas Magisches. Wann die offizielle DualSense-Upgrade-Ankündigung ist, ist bislang noch nicht geklärt. Fest steht aber, dass da etwas Großartiges auf die Playstation Nutzer und Fans zukommt.

Zum besseren Verständnis findet ihr hier eine Grafik über die Bauweise der neuen Dual-Sense Controller von Sony: