Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Tanzverbot blamiert sich

Tanzverbot gerät zurzeit immer wieder in den Fokus, meist aufgrund peinlicher Storys. Die Schlägerei auf der diesjährigen Gamescom war eine sehr umstrittene Aktion, die der 25 Jährige populäre Streamer sich geleistet hat. In diesem undurchsichtigen Handgemenge schlug er sogar seine Freundin Lola, doch wie fanden die beiden eigentlich zusammen? Tanzverbot verwickelt sich nun in die nächste Panne, denn vor Kurzem berichtet er, wie er seine Freundin Lola damals geklärt hat.

Kritischer Kommentar über Freundin Lola

Der beliebte Twitch Streamer Tanzverbot blamiert sich aufs übelste, während er seiner Community berichten will, wie er mit seiner Freundin Lola zusammen gekommen ist. Die beiden sind mittlerweile ein eingespieltes Team auf Twitch und viele wissen, da geht auch mehr zwischen den Beiden.

Offiziell sind die beiden noch kein Pärchen, verhalten sich allerdings wie ein. Von Händchen halten über Küssen, ist alles während der Livestreams dabei. Zuletzt reisten die beiden nach Amsterdam oder schminkten sich gegenseitig für Halloween. Wie es scheint, herrscht sehr viel Romantik zwischen der Top Streamerin und Tanzverbot. Ein Fan fragte daraufhin berechtigt: „Wie hast du es geschafft, eine Frau wie Lola zu finden?“

Denn seine treuen Fans wissen, dass Tanzverbot nicht der romantischte ist. Dies bewies der 25 Jährige dann auch im Anschluss an die Frage. Für Lola waren es Minuten voller Fremdscham.

Mit einem nervösen Grinsen antwortete der Streamer: „Na ja, ich habe eine Million Abos auf YouTube“. Lola empfand diesen Spruch bereits als unangenehm und versuchte das Thema zu wechseln. Doch dies verstand Tanzverbot erst nicht, bis Lola ihm direkt sagte: „Wir müssen jetzt glaube ich nicht On-Stream über Gefühle reden, Kilian“.

Allmählich hat er wohl begriffen, dass dieser Kommentar unpassend war. In seinem Blick sieht man die pure Enttäuschung von sich selbst. Doch gemeinsam schafften sie es, in dem laufenden Livestream, die Stimmung wieder anzuheben. Die peinliche Stille, die eingetreten war, konnten sie professionell überspielen. Viele Fans halten Lola jedoch für eine Drama Queen, da sie bereits Tränen in den Augen hatte und die Community, Tanzverbots Kommentar als gar nicht mal so tragisch empfand.

Nun im Nachhinein ist der Twitch Stream nicht mehr zu finden und auch die Antworten und Kommentare im Chat sind unwiderruflich verschwunden. Auf TikTok kursiert jedoch noch ein Clip dieses Livestreams umher. Viele Zuschauer stehen dabei hinter Tanzverbot und meinen: „Sie hat es erst unangenehm gemacht“ oder „hatte von Anfang an ein komisches Gefühl bei Lola“. Andere Fans empfanden sie als passiv-aggressiv, welches von Lolas weiblichen Fans gänzlich umgekehrt gesehen wird. Worin sich viele allerdings einig sind, dass die Beziehung zwischen den Beiden Streamern wohl nicht allzu lange halten wird. Was denkt ihr dazu?

@auf_korrekt Tanzverbot und Lola in einer ganz unangenehmen Situation 😂🙈 #tanzverbot #tanzverbotmeme #lola #liebe #beziehung #love #kuss #küssen #paar #nice #schminken #halloween #haha #viral #fürdich #foryou #fy #fyy #fyp #fypシ #foryoupage #fürdichpage ♬ Originalton – auf_korrekt