Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Twitch

Twitch-Streams wurden in den letzten Jahren immer beliebter. Statt linearem Fernsehen oder YouTube-Videos, schauen viele am Samstagabend ihrem Lieblingsstreamer auf Twitch zu – und die Livestreams samt den Streamern schreiben meist ihre eigenen Geschichten. Erst diesen Monat ist ein Streamer von neun auf über 100.000 Follower gestiegen, nachdem ein TikTok von ihm, in dem er einem Follower zum Geburtstag gratuliert, viral ging.

Australische Streamerin verliebt sich in Deutschen Mod

Nun gibt es eine interessante Love-Story, in der eine australische Streamerin und ein Deutscher Mod involviert sind. So hat die australische Varieté- und Horror-Streamerin jjessticles das Internet mit ihrer bezaubernden Liebesgeschichte im Sturm erobert. Nachdem sie sich in ihren Mod verliebt hat, ist sie nun den ganzen Weg von Australien nach Deutschland geflogen, damit sie zusammen sein können!

„Ich habe mich aus versehen in meinen Twitch-Mod verliebt und bin 30 Stunden geflogen, um bei ihm zu sein„, twitterte jjessticles zusammen mit einem Foto, das die beiden küssend am Flughafen zeigt. Unter dem Hashtag #TwitchIsADatingStie kommentierten dann weitere User ihre Love-Story, die auch auf Twitch begann!

„Ich auch! Große Entfernung ist eine Qual[,] wir sind seit über einem Jahr und sechs Monaten zusammen, aber das ist es wert! Wir haben uns auf Twitch in einem Raid kennengelernt, dann waren wir Mods füreinander und das Abenteuer geht weiter“, schrieb eine Userin.

„Meine Liebe begann mit meinem Mod und er flog dann den ganzen Weg von Florida nach Großbritannien, um mich zu besuchen. Jetzt werden wir heiraten„, twitterte ein anderer User. „Mein Freund und ich haben uns über Twitch kennengelernt! Er ist erst im August aus Irland zu mir gezogen und wir feiern morgen unser erstes gemeinsames Jahr“, fügte eine Userin hinzu.

Überwältigt von den positiven Reaktionen auf ihre Geschichte, twitterte jessticles anschließend: „Ich wollte die Leute immer nur zum Lachen bringen und auf dieser Plattform einen positiven Einfluss haben, und genau das ist jetzt passiert. Ich bin so überwältigt von Liebe und Dankbarkeit. Danke, dass ihr ein Teil meines Lebens seid.“

Hier seht ihr den Tweet