Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

GTA 6-Leaks

Die GTA 6-Leaks sind inzwischen gut eine Woche alt – und haben zweifelsohne Geschichte geschrieben. Neben den offensichtlichen Dingen, die man aus den Leaks erkennen kann, sind die bisher veröffentlichten geleakten Medien auch mit faszinierenden kleinen Details gefüllt.

Wer die Leaks genau durchforstet, findet sogar ein paar frühe Beispiele für das Waffenarsenal von GTA 6, die Fahrzeugsammlung und sogar einige Soundtrack-Auswahlen. Im Internet kursieren derzeit verschiedene Posts und Videos, von Usern, die sich das ganze nochmal genauer angeschaut haben.

Waffen

Auf den durchgesickerten Bildern/Screenshots von GTA 6 sehen wir eine Vielzahl von Waffen, die man am besten als „typisch“ bezeichnen könnte. Sowohl die spielbaren Protagonisten als auch die NPCs des Spiels sind mit einer Reihe von Sturmgewehren, Pistolen und anderen Schusswaffen zu sehen, die man in jedem GTA-Spiel, das in der heutigen Zeit spielt, erwarten würde.

Wirklich interessant sind jedoch die verschiedenen Hinweise auf die anderen Waffen und Gegenstände des Spiels, die in den geleakten Medien nicht direkt zu sehen sind. Eine Sequenz enthält zum Beispiel Text-/Codehinweise auf etwas exotischere Waffen wie Speerpistolen, Golfschläger und Blendgranaten sowie spezielle Gegenstände wie Ortungsstörer, Brecheisen und Dietriche. Diese ersten Waffen deuten darauf hin, dass das Arsenal von GTA 6 eine Reihe von „kreativen“ Zerstörungsinstrumenten enthalten könnte. Verschiedene Missionen könnten also noch komplexer und vielschichtiger ablaufen, als es beim Vorgänger der Fall war.

Fahrzeuge

Die frühe Fahrzeugpalette des Spiels bietet eine ähnliche Mischung aus Alltäglichem und Exotischem. In der Tat fahren viele der Fahrzeuge, die im GTA 6-Leak zu sehen sind, vorbei, ohne dass man einen zweiten Blick darauf wirft.

Das macht Sinn, wenn man bedenkt, dass ein Teil des Materials in einem etwas ärmeren Teil der Stadt aufgenommen wurde. Die meisten der Fahrzeuge dort sind kaum mehr als funktional. Es sind jedoch ein paar Einblicke in aufwändigere Fahrzeuge wie das neueste Modell der „Pegassi“-Sportwagen zu sehen.

Musik

In den durchgesickerten Videos sind auch ein paar lizenzierte Songs zu hören. Allerdings ist sehr wenig, was wir bisher von GTA 6 gesehen haben, auch nur annähernd endgültig. Das gilt insbesondere für die Musik, die wir in den geleakten Medien gehört haben. Es ist daher wahrscheinlich, dass es sich bei der Musik lediglich um Platzhalter-Tracks handelt und nicht um Songs, die im endgültigen Soundtrack zu hören sein werden. Drei Songs die identifiziert werden konnten sind:

Cash Shit Featuring Da Baby – Megan Thee Stallion”
Time Bomb – The Ramones”
30 Days In the Hole – Humble Pie”

Hier seht ihr weitere Details aus den Leaks: