Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Dass ein Molkereimitarbeiter seiner Freundin einen zweideutigen Text geschickt hatte, passte dem YouTuber Willy Mammoth gar nicht. Hier ist seine Reaktion.

Der YouTuber Willy Mammoth ist nicht zimperlich, was den Umgang mit Menschen angeht, die ihm das Leben schwer machen. So hat der kontroverse Gamer nun einen Mann öffentlich erniedrigt, der Willy Mammoths Freundin einen suggestiven Text zugesandt hatte. So liest Mammoth den Liebesbrief in seinem neuesten Video vor und gibt eine detaillierte und extrem bissige Antwort darauf. Darin macht sich Mammoth über die belanglosen Jobs des Mannes lustig. In seiner Rückmeldung erklärt Willy dem Mann, der sich als Craig vorstellt weiter, dass er annimmt, dass dieser Autismus leide, ansonsten würde sein Brief an einen Serienkiller erinnern. Im Video schließt der YouTuber mit den Worten „Wenn du wirklichst glaubst, dass du mit dieser Nachricht eine Frau ins Bett kriegst, brauchst du eine Kugel in den Kopf.“

Originalvideo von Willy Mammoth

Video findet ihr auf Seite 2.

[nextpage title=“Next Page“]

Ob Willy Mammoths Geschichte auf wahren Tatsachen beruht und seine Freundin wirklich eine solche Nachricht erhalten hat, lässt sich aus unserer Sicht nicht mit Bestimmtheit sagen. Das englischsprachige Magazin Fraghero berichtet aber, die Information aus „glaubwürdigen Quellen“ erhalten zu haben. Sollte Craig aus dem Video wirklich existieren, brechen für ihn mit Sicherheit schwierige Zeiten an. Was haltet ihr von Willys Aktion? Könnt ihr die Aktion unter dem Motto „Rache ist süß“ verstehen oder denkt ihr, dass hier Cybermobbing betrieben wurde? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!