Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Untersuchung gibt gruseligstes Horrorspiel bekannt

Vor allem zu Halloween erschienen diverse Horrorspiele. In diesem Zuge wurden einige Horrorspiele auch zu den Schlimmsten und Abscheulichsten gewählt. Doch welches davon ist führend? Die Wissenschaft hat nun auch darauf eine Antwort.

Es gab eine Untersuchung über das gruseligste Videospiel aller Zeiten. Gestartet ist diese Untersuchung im Jahr 2020 unter dem Namen Science of Scare – Studie und geht methodisch so vor, dass die Herzfrequenz ermittelt wird. Die Spieler spielen dabei ein Horrorspiel, währenddessen die Forscher ihren Puls messen. Das Ziel war es zu Beginn, die Wirkung der Spiele zu erforschen. Als Indikator für Angst ist somit der Herzschlag genommen worden.

Von den insgesamt fünf verglichenen und untersuchten Horror Videospielen, ist es nur eins, welches nun den offiziellen Titel „gruseligstes Horrorspiel“ trägt. Outlast 2 besetzt den fünften Platz und Five Nights at Freddys 4 schaffte es immerhin auf den Vierten. Unter den gruseligsten drei Horrorspielen befindet sich laut der Untersuchung, Visage auf dem dritten Platz und Alien:Isolation auf dem zweiten. Das gruseligste Horrorspiel, welches nun erstmals wissenschaftlich belegt ist, ist MADiSON. Alle anderen Spiele hatten keine signifikanten Unterschiede in Bezug auf Angst der Spieler und der Herzschlagveränderung.

MADiSON gewann das Ranking der gruseligsten Horrorspiele jedoch mit durchschnittlich 97 Herzschlägen pro Minute. Dieser Wert liegt im Spiel 32 Schläge über dem Ruhepuls der Teilnehmer. Der maximal gemessene Pulswert lag in der Untersuchung bei 131 Schlägen.

MADiSON

Das First Person Horror Videospiel Madison stammt von dem argentinischen Studio Bloodious Games. Erst in diesem Jahr ging das gruseligste Spiel der Welt an den Start. Am 8. Juli fand dann die Veröffentlichung für den PC, Playstation 4 und 5, sowie auf die Xbox Konsolen statt.

Zum Inhalt muss gesagt sein, dass sich das Spiel nicht für sensible Spieler eignet. Als Luca, einem Teenager der seinen sechzehnten Geburtstag in einem großen Haus feiert, bekommt der Spieler eine Sofortbildkamera geschenkt. Diese Kamera stammt aus dem Equipment eines Serienmörders von vor dreißig Jahren, welcher mit dieser versucht, den jungen Mann zu beeinflussen und in Rituale zu drängen. Der sechzehn Jährige versucht diesem Laster zu entkommen, wobei ihn Dämonen aufhalten.