Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Jahreseinnahmen

Zum Jahresende im Dezember ziehen viele Menschen ein persönliches Fazit für sich, lassen Revue passieren und bewerten, wie das Jahr für sie gelaufen ist. Auch Streamer und Youtuber blicken noch einmal auf ihr Jahr zurück. Und seit einiger Zeit ist es Tradition geworden, dass sie dies mit ihren Zuschauern teilen und dabei offenbaren, wie viel Geld sie im vergangenen Jahr verdient haben.

Trymacs

Zuerst machte Trymacs den Anfang und legte sein komplettes Jahreseinkommen offen. Er gehört mittlerweile zu den erfolgreichsten Streamern Deutschlands und dies drückt sich nun auch finanziell sehr positiv für ihn aus.

So berichtete er, dass allein sein Hauptkanal auf der Plattform Youtube 485.586,22€ einbrachte. Zudem besitzt er noch einen Zweitkanal, auf welchen er zusätzliche 309.591,13€ einnahm. Auch der Reaction-Kanal muss an dieser Stelle noch erwähnt werden, denn er führte zu weiteren 353.736,12€ in Trymacs Kasse.

Elias N97

Nachdem der populäre Streamer nun so vorgelegt hat, setzte EliasN97 noch einen drauf. Der erst kürzlich zum größten Streamer Deutschlands gekürte Twitch Star, begeistert tagtäglich seine Follower mit vielfältigen Content. Auch bei ihm zeigt sich sein Erfolg in den Finanzen.

Sein monatliches Durchschnittseinkommen liegt dabei bei 50 000 bis 80 000€ über Youtube und zusätzlichen 261 741€ über seinen Nebenkanal. Weiterhin nimmt er auch noch 1,3 Millionen über die Vermarktung des Vitaminwassers VitaVate ein und weitere 1,1 Millionen mit der Streetwear Marke Elevate. Auch sein Twitch Kanal steuert eine zusätzliche Million Euro hinzu.

Gamerbrother im Jahr 2022

Jetzt zieht auch Gamerbrother nach und macht seinen Zuschauern seine Zahlen auf Youtube und Twitch zugänglich. Der 24-Jährige ist besonders transparent und legt sämtliche Zahlen seiner Haupt- und Zweitkanäle offen und kommt insgesamt auf eine Summe von 700.000 Euro, die er Brutto verdient hat. Bei seiner Einkommensklasse wird er davon eine stolze Summe als Steuern zahlen müssen.

Gamerbrother hat 700.000 Euro gemacht

Also ich hab 2022, ich kanns euch ja zeigen, ist ja kein Stress. Auf meinem Hauptkanal hab ich 2022 verdient, 185 061,63 Euro. Das hab ich auf Gamerbrother verdient. (…) Das ist aber krass, einer meiner besten Monate war Juli und September, wegen dem FIFA Release.“

„Seit 2021 insgesamt irgendwas um die 300 Tausend über den Hauptkanal, 288 045,99 Euro. (…) Aber Bruder ganz ehrlich, ich darf über die Twitch Einnahmen nicht reden. Darf ich? Ja dann. Twitch waren dieses Jahr ungefähr 400 Tausend Euro. Der Stream Heimat Kanal, krass 124 Tausend Euro. Das für einen f*cking Zweitkanal.“ berichtet er in seinem Stream.

Weitere Details zu seinen Einnahmen im ganzen Video: