Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Pokémon Karmesin und Purpur

Die neunte Pokémon-Generation ist endlich da – aber sie ist nicht gerade das, was sich die Fans vorgestellt haben. Pokémon Karmesin und Purpur wurde letzte Woche mit gemischten Kritiken veröffentlicht.

Es sind vor allem technische Probleme, die dazu geführt haben, dass sich die Fans übervorteilt fühlen. Pokémon Karmesin und Purpur ist voll von Bugs und Fehlern. So berichten Fans von einer „schrecklichen Bildrate“, häufigen Abstürzen und unsichtbaren Pokémon. So wurden Videos geteilt, wie Pokémon unter der Erde spawnen und von Klippen rennen.

Fans fordern Geld zurück

Man muss nur kurz auf Twitter vorbeischauen, um zu sehen, wie bestürzt die Fans über den Zustand von Pokémon Karmesin und Purpur sind. Viele fordern jetzt sogar eine Rückerstattung des Kaufpreises – mit dem Argument, dass Game Freak und Nintendo den Titel nicht in seinem jetzigen Zustand hätten veröffentlichen dürfen. Dies passiert nicht zum ersten Mal bei einem Videospiel, allerdings wurde einigen Fans die geforderten Rückerstattungen tatsächlich gewährt!

So hat der Reddit-Nutzer sellouthipster auf der Website seine eigenen Erfahrungen mitgeteilt. Er schrieb: „Ohne euch mit all meinen Beschwerden über dieses Spiel zu langweilen, habe ich gerade mein Geld für Pokémon Scarlet zurückbekommen. Viele Leute wissen das nicht, aber Nintendo bietet in seltenen Fällen eine einmalige Rückerstattung für euch an. […]

Wenn ihr wirklich von dem Spiel enttäuscht seid, würde ich euch dringend raten, dies zu tun, anstatt sich zu beschweren oder zu versuchen, das Bewusstsein für die Probleme des Spiels zu schärfen. Ich bezweifle stark, dass es irgendwelche Korrekturen geben wird – vor allem vor Weihnachten – und ich habe keinerlei Lust, ein kaputtes Spiel zu spielen.“

Falls ihr auch betroffen seid und einen genauen Text als Vorlage haben wollt, mit dem ihr es bei Nintendo versuchen könnt, gibt es hier Abhilfe.

Hier seht ihr den Reddit-Post

Just got approved for an eShop refund for my Pokemon Scarlet preorder. If you’re not liking the game, I urge you to do so as well. from pokemon