Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Fritz Meinecke

Fritz Meinecke dürfte inzwischen den meisten von euch ein Begriff sein. Der Survival-Experte konnte mit seiner Survival-Webshow „7 vs. Wild“ große Bekanntheit erlangen, und es sieht danach aus, als würde sich der Erfolg mit der zweiten Staffel fortsetzen. Dafür holten sich Meinecke und sein Team bekannte YouTuber wie Knossi und Sascha Huber mit ins Boot, was also theoretisch noch mehr Zuschauer anlocken und besondere Unterhaltung bieten könnte.

Eigene TV-Serie

Von der Professionalität und den Zuschauerquoten her hätte „7 vs. Wild“ zweifelsohne das Zeug, auch im Fernsehen erfolgreich anzulaufen. Mit den Themen „Survival“ und „Abenteuer“ könnte man ein breites Publikum ansprechen, auch außerhalb der typischen YouTube-Zielgruppe.

Während die zweite Staffel von „7 vs. Wild“ weiterhin auf YouTube laufen wird, hat es Meinecke jetzt auch ins Fernsehen geschafft, und zwar mit einer eigens für ihn produzierten Serie! Im Auftrag des Streaming-Dienstes discovery+ beginnen die Dreharbeiten zur neuen Abenteuer-Serie bereits in diesem Monat. In der offiziellen Pressemitteilung wird die Serie wie folgt beschrieben:

Auszug der offiziellen Pressemitteilung

„Für discovery+ reist Fritz an die entlegensten Orte dieser Welt. Die Touren führen ihn dabei unter anderem in den Regenwald West-Papuas, die Wüste Mauretaniens und die Eis- und Gletscherwelten Grönlands. Am jeweiligen Zielort wird der Abenteurer Herausforderungen antreten, denen sich bisher kaum ein Mensch gestellt hat. In den packenden Episoden macht er sich mit jeweils einer Begleitperson, einem ihm vertrauten „Buddy“ auf, um das scheinbar Unmögliche zu meistern.

Dazu kommen Experten und einheimische Spezialisten, die die deutschen Abenteurer vor Ort mit Hintergrundwissen und hilfreichen Tipps versorgen. Die gesamte Reise wird aus der persönlichen Perspektive von Fritz Meinecke erzählt, um eine möglichst authentische, emotionale und spannende Atmosphäre zu vermitteln. Die Dreharbeiten starten bereits im Oktober dieses Jahres und erstrecken sich bis ins Frühjahr 2023, kurz vor Start des neuen discovery+ Originals.“

Auch auf DMAX & YouTube

Während die Serie im Streaming auf discovery+ verfügbar sein wird, geht es für Meinecke auch ins TV zum bekannten Sender DMAX. Doch um seine Fans auf YouTube nicht zu enttäuschen, habe er einen Deal ausgehandelt, um Teile der Serie auch – abgeändert – auf YouTube hochladen zu können. Allerdings erst nach offizieller Erstausstrahlung der Serie. So sagt Meinecke in seinem Statement:

„Nicht dass ihr denkt, ich hab euch verkauft, hab euch verraten – natürlich nicht! (…) Deswegen habe ich mit discovery einen super geilen Deal bekommen, wo wir später diese ganzen Folgen in einer Short-Version – bisschen abgeändert, passend für YouTube – auch auf YouTube spielen werden.“

Hier seht ihr die Ankündigung