Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Gewaltige Kritik im Batman Franchise

Es ist nicht das erste Mal, dass ein beliebtes Fanchise in die Kritik seiner Fans gerät. Dieses Mal trifft es Batman, denn die Batman-Fans mahnten in den sozialen Medien an, dass die sexualisierte Szene zwischen Bruce Wayne und Batgril AKA Barbara Gordon unnötig und unpassend sei.

Diese umstrittene Szene lässt Batman zurzeit sehr stark in den Vordergrund der Medien rücken. Dabei stammt die Szene bereits aus dem Animationsfilm des Jahres 2016 und ist daher schon sechs Jahre alt. Es ist die Geschichte, in der Joker Batgirl lähmt und sexuell belästigt. Es ist ein Shot for Shot Remake, bei dem ein origineller und neuer Prolog nachträglich hinzugefügt wurde und somit mehr als die Nacherzählung von The Killing Joke.

Die umstrittene Szene

Bereits zu Beginn des Animationsfilms bemerkt der Zuschauer, dass die Spannung steigt und Beziehung der Protagonisten Batgirl und Batman enger wird. Batman fühlt sich von seinem Schützling sichtlich angezogen und auch die Verbrechensbekämpferin ist von Batman sichtlich angetan.

Diese Spannung führt letztendlich zu einer sehr umstrittenen sexualisierten Szene. Die Fans verspotten genau das jetzt. Viele empfinden diese Szene als unnötig, unpassend und kritisieren diese.

Ein Twitter Nutzer schrieb: „die unnötigste Szene in den Batman-Medien! Es ist doch keine sexuelle Beziehung, es ist eine Beziehung zwischen zwei Charakteren, die diese Art von Chemie nicht haben sollten. Es ist eine Vater-Tochter-Beziehung, weshalb es so seltsam war, das auf der Leinwand zu sehen.“

Auch viele andere Zuschauer sind gleichermaßen verärgert und bewerten Batman The Killing Joke sehr schlecht. Die meisten sehen die Beziehung der beiden eher auf der Basis einer Vater Tochter Beziehung. Auf Rotten Tomatoes gelingt dem Film daher nur eine Kritikerbewertung von 36 %. Es ist ein Skandal für das Franchise, dass die negative Medienpräsenz derzeit so zunimmt.

Hier seht ihr die umstrittene Szene: