Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Johnny Depp`s Neustart

Mit dem Ende des Verleumdungsprozess gegen seine Ex Frau und Schauspielerin Amber Heard startet Johnny Depp nun wieder voll durch. Die Schlammschlacht vor Gericht zieht sich parallel allerdings noch weiter, denn seine Ex Frau Amber Heard kann nach eigenen Angaben die Schadensersatzzahlung für den Image Schaden nicht zahlen. Sie geht nun zum dritten Mal in Berufung und fechtet das Urteil an.

Während Heard aktuell verzweifelt gegen das Urteil ankämpft, sieht es auf der anderen Seite deutlich besser aus. Für Johnny Depp geht es nach langer zeit der Krise endlich wieder bergauf. Die Vorwürfe seiner Ex-Frau kosteten ihm etliche Rollen, Werbedeals und brachten ihm einen massiven Gesichtsverlust in der Öffentlichkeit ein.

Erfolgreicher denn je, gelingt es ihm nun, einen Werbedeal in siebenstelliger Höhe mit der Luxus Marke Dior an Land zu ziehen. Darüber hinaus startet er mit zahlreichen Filmprojekten wieder durch.

Johnny Depp zurück in Fantastische Tierwesen

Phantastische Tierwesen: Die Geheimnisse von Dumbledore ist der aktuellste Film des Franchise. Leider jedoch stand er nach der Veröffentlichung stark in der Kritik und erreichnete nicht den erwarteten Erfolg. Der Grund hierfür könnten einige Kontroversen hinter den Kulissen, während der produktion sein. Zudem verlor der 59 jährige Johnny Depp seine Rolle aufgrund der Missbrauchsvorwürfe.

Nun aber, nachdem die Jury hinter Depp stand und sich die Situation auf seiner Seite beruhigte, besteht die Möglichkeit für Depp auch in seine alten Rollen zurückzukehren. So fragte ihn bereits Disney vor einigen Wochen mit einem gewaltigen Angebot für die Rückkehr in das Fluch der Karibik Franchise. Auch die Möglichkeit als Gellert Grindelwald in Fantastische Tierwesen zurückzukehren besteht nun wieder. In der Zwischenzeit vertrat ihn Mads Mikkelsen in der Rolle.

Mikkelsen sprach bereits über Depps mögliche Rückkehr: „Es war sehr einschüchternd. Offensichtlich hat sich jetzt der Kurs geändert – er hat die Klage, den Fall gewonnen – also mal sehen, ob er zurückkommt. Er könnte. Ich bin ein großer Fan von Johnny. Ich denke, er ist ein großartiger Schauspieler, ich denke, er hat einen fantastischen Job gemacht. Allerdings konnte ich es nicht kopieren. Ich konnte es auf keinen Fall einfach kopieren, weil es so sehr er ist. Es wäre kreativer Selbstmord. Also mussten wir uns etwas anderes einfallen lassen, etwas, das mir gehörte, und eine Brücke zwischen ihm und mir bauen.“