Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

NFT

NFTs sind seit einigen Monaten ein ziemlich großes Thema. Besonders zu Beginn diesen Jahres war der Hype um die neue Technologie riesig. Einzelne NFTs wechselten für Hunderttausende von Euros den Besitzer. Seitdem ist der Markt fast vollständig eingebrochen. Im Mai sanken Preise für NFTs um Vergleich zum Januar um bis zu 92%.

Minecraft

Trotzdem setzen Unternehmen nach wie vor darauf, dass NFTs „die Zukunft“ sind. Auch Spiele-Entwickler gegen All-In und versuchen, die Technologie gewinnbringend einzubauen. Das gilt jedoch nicht für Minecraft und dessen Entwickler Mojang. Soeben hat das Unternehmen einen Blog-Eintrag veröffentlicht, in dem man die eigenen Ansicht zu dem Thema darlegt.

Nach Aussage des Entwickler seien NFTs nicht mit den Grund-Werten von Minecraft vereinbar. Denn dies würde einen Ausschluss von Spielern bedeuteten und diejenigen benachteiligen, die keine NFTs besitzen.

„Einige Unternehmen haben kürzlich NFT-Implementierungen eingeführt, die mit Minecraft-Weltdateien und Skin-Packs verbunden sind. Es gibt eine ganze Reihe von Beispielen von Nutzungsmöglichkeiten vin NFTs in Zusammenhang mit Minecraft. Darunter fällt die Schaffung von Minecraft-Sammel-NFTs, die Möglichkeit, NFTs durch Aktivitäten auf einem Server zu verdienen oder Minecraft-NFT-Belohnungen.“

Minecraft verbietet NFT-Implementierung

„Jede dieser Verwendungen von NFTs und anderen Blockchain-Technologien schafft digitales Eigentum, das auf Verknappung und Ausschluss basiert. Dies stimmt nicht mit den Minecraft-Werten der kreativen Inklusion und des gemeinsamen Spiels überein. NFTs schließen nicht die gesamte Community ein und schaffen ein Szenario der Besitzenden und Besitzlosen. Die spekulative Preis- und Investitionsmentalität rund um NFTs lenkt den Fokus vom Spiel ab und ermutigt zur Profitmacherei.

So etwas ist unserer Meinung nach nicht mit der langfristigen Freude und dem Erfolg unserer Spieler vereinbar. (…) Um sicherzustellen, dass Minecraft-Spieler ein sicheres und inklusives Erlebnis haben, dürfen Blockchain-Technologien weder in unsere Minecraft-Client- und -Server-Anwendungen integriert werden. Noch dürfen sie verwendet werden, um NFTs mit irgendwelchen anderen Spielinhalten zu verbinden. Dies schließt Welten, Skins, Persona-Items oder andere Mods ein.“

Der Blog-Eintrag von Mojang