Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Bei keinem anderen Spiel gibt es vor jedem Update so viele Gerüchte und Spekulationen wie bei Pokémon Go. Diese Features erhoffen sich Fans vom nächsten Update.

Bei keinem anderen Spiel kocht die Gerüchteküche heißer als bei Pokémon Go. Ein Großteil der mit Feuereifer betriebenen Kaffeesudleserei begründet sich mit Sicherheit auf Wunschdenken. Andere Theorien, wie die von Vivpix oder The Silphroad fußen jedoch durchaus auf Datenanalsysen und logische Schlussfolgerungen. Wir haben einige Gerüchte aus den sozialen Medien unter die Lupe genommen und versucht, ihren möglichen Wahrheitsgehalt einzuschätzen.

Diese Gerüchte kursieren um Pokémon Go

Tauschen

Gerüchte

Gerücht: In Zukunft soll es möglich sein, Pokémon mit anderen Trainern zu tauschen.

Wahrscheinlichkeit: Daten zu entsprechenden Aktionen, wie trade_offer wurden bereits von The Silphroad im Quellcode von Pokémon Go gefunden. Alle bisherigen Pokémon-Spiele verfügten über eine Tauschfunktion. Dass einen solche Funktion kommt, ist also sehr wahrscheinlich. Wann steht jedoch nach wie vor in den Sternen.

Duelle

Gerüchte

Gerücht: Trainer sollen ihre Pokémon auch außerhalb der Arena gegeneinander antreten lassen können.

Wahrscheinlichkeit: Auch wenn es dem Geist des Franchise entspricht, konkrete Hinweise auf eine Duell-Funktion gibt es bisher nicht. Dass es dem Wunsch vieler Spieler entspricht, steht außer Frage. Die Chancen, dass dieser Wunsch in absehbarer Zeit erfüllt wird, sind aber eher gering.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Legendäre Pokémon

Gerüchte

Gerücht: Die legendären Pokémon Mew, Mewtu, Arktos, Lavados und Zapdos sollen im Spiel auftauchen.

Wahrscheinlichkeit: Dass legendäre Pokémon im Code des Spiels existieren, ist bereits bekannt. Immerhin wurden schon welche versehentlich an Spieler verschickt, nur um kurz danach wieder aus dem Spiel genommen zu werden. Im Code sind zudem Hinweise auf das Fangen legendärer Pokémon enthalten. Wahrscheinlich nicht beim nächsten Update, aber bei einem zukünftigen Event (evtl. Halloween oder Weihnachten) können die legendären Taschenmonster den Weg ins Spiel finden.

Pokémon der zweiten Generation

Gerüchte

Gerücht: Pokémon der zweiten Generation sollen in Pokémon Go verfügbar werden.

Wahrscheinlichkeit: Auch wenn es gute und schlüssige Theorien darüber gibt, wie sich diese Pokémon entwickeln könnten und aus welchen Eiern sie schlüpfen – Ankündigungen oder Hinweise im Code hat hierzu noch niemand gefunden. Nachdem es mit den legendären Pokémon bereits Pokémon gibt, die im Quellcode vorhanden aber noch nicht im Spiel verfügbar sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese vor der zweiten Generation veröffentlicht werden. Zwar ist früher oder später auch mit Gen 2-Pokémon zu rechnen, aber nicht vor den Legenden. Die Chancen noch 2016 Pokémon der zweiten Generation anzutreffen sind also verschwindend gering.

VR-Unterstützung

Gerüchte

Gerücht: Pokémon Go soll über Samsung Gear VR oder andere Smartphone-basierte VR-Systeme Virtual Reality unterstützen.

Wahrscheinlichkeit:Für ein solches Feature müsste das Spiel de facto neu programmiert werden. Von Seiten Niantics gibt es nicht das leiseste Anzeichen für die Einführung eines solchen Features. Es spricht nichts dafür, dass dieses Gerücht auch nur im Ansatz Wahrheitsgehalt aufweisen könnte.

Auf Seite 3 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

Neue Arten von Rauch

Gerüchte

Gerücht: In Pokémon Go sollen neue Arten von Rauch für Feuer-, Wasser- und Pflanzen-Pokémon verfügbar werden.

Wahrscheinlichkeit: Ähnlich wie bei der Tauschfunktion haben Mitglieder von The SilphRoad hierzu Hinweise im Quellcode von Pokémon Go gefunden. Der herkömmliche Rauch erwies sich im Shop als Ladenhüter, zu schwach ist sein Effekt verglichen mit Lockmodulen. Dass Niantic mit anderen Arten Rauch sein Glück versucht, scheint nur logisch. Dass Spieler, denen nur noch wenige Pokémon fehlen eher gezielt Jagd auf einen bestimmten Typ machen, ist auch einleuchtend. Der neue Rauch könnte also durchaus schon in einem der nächsten Updates in den Shop kommen.

Für die aktuellsten Gaming-Nachrichten, folgt uns auf Facebook und werdet Teil unserer Pokémon-Community.