Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Disclaimer: Dieser Beitrag enthält gravierende Spoiler in Bezug auf die aktuelle Staffel von 7 vs. Wild. Falls ihr die Serie mitverfolgt und die neueste Folge noch nicht gesehen hab, raten wir euch aus offensichtlichen Gründen davon ab, den Beitrag bis zum Ende zu lesen. Ihr findet die Serie auf dem Youtube-Kanal von Fritz Meinecke.

7 vs. Wild Staffel 2

Nach fast genau einem Jahr Wartezeit ist es endlich soweit. Die zweite Staffel von 7 vs. Wild ist losgegangen. Am 5. November erschien endlich die erste Folge der heiß erwarteten Youtube-Serie von Fritz Meinicke. Und der Hype war gigantisch. Am Höhepunkt schauten 390.000 Menschen gleichzeitig die Premiere der 27-minütigen Startfolge der Staffel.

Seitdem sind bereits 9 Folgen der aktuellen Staffel online gegangen. Und die Aufrufzahlen der bisherigen Folgen bestätigen noch einmal, dass der Hype definitiv nicht kleiner wird. Selbst im Vergleich zur ersten Staffel konnten die Zahlen noch einmal ordentlich zulegen.

Die zweite Folge der aktuellen Staffel kommt nach weniger als einem Monat auf über 11,5 Millionen Klicks. Damit ist sie die erste Folge des Formats, die 8-stellige Klickzahlen erreichen kann und hat schon jetzt alle Folgen der ersten Staffel übertroffen. Insgesamt wurden die 9 bisher veröffentlichten Folgen schon übrt 65 Millionen Mal angesehen. Damit ist 7 vs. Wild mit weitem Abstand die beliebteste Youtube-Serie Europas.

Starletnova

4 Tage lang hielten alle 7 Kandidaten die widrigen Umstände auf der Insel aus. Teilweise ohne ein Dach über dem Kopf und ohne Feuer harrten sie im Regen von Panama aus. Doch jetzt ist für die erste Kandidatin Schluss – Starletnova musste am 4. Tag des 2. Staffel ihren Hut nehmen und die Insel verlassen.

Am Ende war es die psychologische Belastung der Isolation, sie sie zum aufgeben zwang. Ein entscheidender Faktor war zudem der steigende Wasserspiegel während der Flut, durch den sie nicht mehr am Strand schlafen konnte. Da sie aus Angst nicht im Wald schlafen wollte, hatte sie keine Option mehr, die folgende Nacht zu überstehen.

Punktabzug für Sabrina

Neben dem Ausstieg gab es zusätzlich dazu den ersten Punktabzug der Staffel. Ein anderer Kandidat hat das kleine Medikit geöffnet. Sabrina hat den Regen dank ihres Shelters überstanden, musste sich nun jedoch erstmals verarzten. Alle Details dazu und zu den anderen Teilnehmern bekommt ihr in der neuesten Folge von 7 vs. Wild zu sehen.

Hier seht ihr die neueste Folge