Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Wie man einen Bonus für Online Glücksspiele wählt

Die verlockenden Bonusangebote, mit denen Neukunden und auch Stammspieler im Online Casino rechnen können, sind einer der wesentlichen Vorteile, die Spielbetriebe im Internet gegenüber der landbasierten Konkurrenz vor Ort aufweisen. So gut wie jeder Casinobetreiber beglückt seine Kunden mit den unterschiedlichsten Prämien und somit können Sie in diversen Online-Spielbanken mit 20 Euro Bonus ohne Einzahlung oder anderen Beträgen und Freispielen teils sogar gratis in das Spielgeschehen einsteigen.

So sehr sich die Bonusangebote der Online Casinos in vielerlei Hinsicht ähneln, so können sie sich genauso auch in wesentlichen Details deutlich voneinander unterscheiden. Um eine passende Promotion auszuwählen, sollten Sie die wichtigsten Unterschiede und Details, die ein günstiges Angebot ausmachen, kennen.

Welche Arten von Bonusangeboten gibt es?

Grundsätzlich werden von den Online Spielbanken zwei Arten von Bonusprämien vergeben: Freispiele und Bonusguthaben. Die Freispiele können meistens nur an einem einzigen Online Spielautomaten und seltener an einer kleinen Auswahl von Slots eingesetzt werden. Das Bonusguthaben kann hingegen freier und teils auch in anderen Spielekategorien verwendet werden.

Die zweite große Unterscheidung im Bereich der Bonusangebote ist die Frage nach der Notwendigkeit einer Einzahlung. Es gibt nämlich Boni ohne Einzahlung, mit denen der Kunde tatsächlich ohne Risiko ins Casinospiel starten kann, und Boni mit Einzahlungsvoraussetzung, bei denen die Spieler Geld auf ihr Konto im Casino übertragen müssen, um eine Prämie zu erhalten. Natürlich sind die einzahlungsfreien Bonusangebote besonders beliebt und auch wesentlich seltener anzutreffen als die Einzahlungsboni. Meistens werden diese besonderen Bonusprämien, die man auch als No Deposit Boni bezeichnet, nur an neue Kunden vergeben, die zum ersten Mal ein Spielerkonto auf der jeweiligen Glücksspielplattform registrieren.

Wie bereits erwähnt, werden von den Casinos Freispiele und Guthaben vergeben. In seltenen Fällen gibt es auch Sachpreise, die aber meistens im Zusammenhang mit Turnieren oder dem Treueprogramm einer Casinoseite in Aussicht gestellt werden. Freispiele sind oft für besonders bekannte Online Slots wie Starburst oder Book of Dead verfügbar, da die Casinobetreiber sich dadurch den größten Werbeeffekt erhoffen.

Wie viele Free Spins gewährt werden, ist ganz der Spielbank überlassen. Manchmal gibt es nur zehn, andere Anbieter gewähren 100 – alles ist möglich. Die Spanne ist bei den Guthabenboni ebenfalls sehr weit, bei Einzahlungsangeboten werden die Bonusbeträge als ein jeweils festgelegter Prozentsatz des Einzahlungsbetrags berechnet, so gibt es beispielsweise 100% Boni oder 50% Boni.

Es sollte vor allem auf die Bonusbedingungen geachtet werden

Jeder Bonus in einem Online Casino geht mit bestimmten Bedingungen einher, die unbedingt eingehalten werden müssen, wenn man mit der Prämie am Ende tatsächlich einen Gewinn erzielen möchte, der auf das Girokonto ausgezahlt werden kann. Neben den eigentlichen Bonusbedingungen sind auch weitere Anforderungen zu beachten, was den Bonuserhalt angeht. Dazu zählt zum Beispiel, für welche Kunden ein Angebot gedacht ist, denn manche Prämien sind nur für neue Spieler zugänglich, andere richten sich nur an Stammspieler und können nur an bestimmten Wochentagen oder zu anderen Gelegenheiten erhalten werden.

Für Bonusangebote ohne Einzahlung ist fast immer die Registrierung eines neuen Spielerkontos nötig. Der Registrierungsvorgang ist meistens in kurzer Zeit erledigt und die Plattform führt ihre Spieler übersichtlich durch die einzelnen Schritte. Man sollte beachten, dass unwahre Angaben später zu Problemen bei einer möglichen Auszahlung von Gewinnen führen können.

Die Umsatzbedingungen sind ein Knackpunkt

Möchte man mit einer Bonusaktion einen auszahlbaren Gewinn erspielen, muss vor allem auf die Umsatzbedingungen geachtet werden. Dabei wird angegeben, wie oft ein Bonusguthaben oder Gewinne aus den gewährten Free Spins im Casino umgesetzt werden müssen, bevor eine Auszahlung beantragt werden kann. Der geforderte Umsatz muss dann innerhalb eines vorgegebenen Zeitrahmens erspielt werden. Gelingt das nicht, verfallen Bonusguthaben und/oder Gewinne.

In der Gestaltung sind die Casinobetreiber frei. Wird ein 45-facher Umsatz gefordert, ist dies ein typischer Mittelwert, der weder auffällig hoch, aber auch keineswegs besonders günstig ist. Manche Anbieter fordern lediglich einen 20-fachen, andere hingegen einen 99-fachen Umsatz.

Auch der Zeitraum zur Erfüllung des Umsatzes ist ausschlaggebend, denn hierbei kann es sich lediglich um Stunden, aber auch Tage oder sogar einen ganzen Monat handeln. Für die Erfüllung des Umsatzziels werden meistens nicht alle Spiele gleich gewertet und oft rechnet das Casino nur die Einsätze an Slots zu 100% an. Welche Spiele zu welchen Anteilen für den geforderten Umsatz angerechnet werden, kann neben den Bonusbedingungen teils auch in den AGB der Casinoplattform nachzulesen sein.

Weitere Details betreffen, ob ein Bonuscode zur Aktivierung benötigt wird, wie hoch die Mindesteinzahlung ausfallen muss, mit welchem Einsatz bei aktivem Bonus gespielt werden darf und teils gibt es auch ausgeschlossene Zahlungsmethoden für die qualifizierende Einzahlung.

Angebote sollten von allen Seiten geprüft werden

Sie sehen, es kommt keineswegs nur auf die Höhe einer Bonusprämie an. Viel wichtiger sind die enthaltenen Umsatzbedingungen. Sind diese fair, lässt sich mit einer Promotion durchaus eine Menge anfangen. Bedenken Sie, dass Sie bei einem Bonus ohne Einzahlung zunächst einmal nichts zu verlieren haben, da Sie das Casino ohne Risiko testen können. Wird eine Auszahlung von Gewinnen angestrebt, sieht es schon anders aus, denn dann sind die Umsatzvorgaben entscheidend.

 

Hinweis an unsere Leser:
Wir erstellen Produktvergleiche und Deals für Sie. Um dies zu ermöglichen, erhalten wir von Partnern eine Provision.