Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Montanablack

Montanablack, oder auch kurz Monte genannt, ist nicht nur einer der beliebtesten und wohl erfolgreichsten Streamer im deutschen Netz. Er hat auch vermutlich das größte Herz, denn wie schon oft berichtet worden ist, setzt er sich immer wieder für Hilfebedürftige ein.

So spendet an Organisationen für Menschen in Not und auch der Tierschutz liegt ihm sehr am Herzen. Hierfür spendet er regelmäßig einige Euros, um die Helfer und Helferinnen in den Vereinen für ihre unermüdliche Arbeit immer wieder zu danken.

Dabei liegt ihm vor allem das Wohl der unschuldigen Vierbeiner am Herzen. Doch die Spende, die er jetzt dem Tierschutzverein zukommen lassen hat, ist das bisher größte Weihnachtsgeschenk, welches die Helfer und Helferinnen je erhalten haben.

25.000 Euro

Nachdem der 34 Jährige Streamer für ein kleines Weihnachtswunder sorgte, bedankten sich die Mitarbeiter des Tierschutzvereins über den Unternehmensaccount auf Instagram. In den Beitrag schrieben sie: „Er hat es wieder getan“, heißt es in einem Post, den der Verein am Dienstag auf seinem Instagram-Account veröffentlichte.

„Gestern Abend ging über Paypal eine Zahlung auf unser Vereinskonto ein und zugleich erhielt Liona eine Nachricht: ‚du weißt, ich unterstütze euch vom Herzen. Eine gute Tat zum Jahresende. Als wir die Zahlungsbenachrichtigung geöffnet haben, dachten wir, wir träumen. Wir können es noch immer nicht glauben und sind noch immer sprachlos. (…) Wir möchten Marcel und jedem weiteren Spender, der uns dieses Jahr unterstützt hat, einen großen Dank aussprechen“

Mit der Spende schenkte Monte Hoffnung und volle Regale für das gesamte nächste Jahr. Von daher sind bei der Tiertafel Buxtehude keine Sorgen mehr. Und schon im April diesen Jahres spendete Montanablack großzügig zehntausend Euro. Den Boxkampf zwischen Trymacs und MckyTV nahm er dazu als Anlass, seinen gesamten Wetteinsatz zu spenden.

Hier seht ihr den Post:

monte