Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Twitch

Die Streaming-Plattform Twitch wurde in letzter Zeit für seine Inkonsequenz bei der Bannpolitik kritisiert. So erhielt beispielsweise Twitch-Partnerin und Instagram-Model MissBehavin nur eine dreitägige Sperre, nachdem sie weitaus explizitere Inhalte gezeigt hatte als der ein oder andere Streamer/in.

Anders als MissBehavin wurde die Twitch-Streamerin DelightfullyDani von Twitch permanent gebannt, nachdem die Streaming-Plattform behauptet hatte, dass sie die Community-Richtlinien mit unangemessener Körperkunst gebrochen habe.

DelightfullyDani

„Ich habe den Stream wie immer gestartet, und die Nutzungsbedingungen befolgt. Ich zog eine Abdeckung für meine Brustwarzen an, zwei Lagen Latex, um sicherzustellen, dass die Brustwarze sicher sitzt und die Kanten abgeflacht sind und eine zusätzliche Abdeckung bieten.

Dann habe ich meinen gesamten Brustbereich vollflächig bemalt, bevor ich meinen Stream auf Twitch begann.“, schrieb DelightfullyDani auf Twitter. „Zu dem Zeitpunkt, als ich vor der Kamera stand, war ich also vollkommen innerhalb des Rahmen der Nutzungsbedingungen“, fügte sie noch hinzu.

Richtlinien von Twitch

Twitch betrachtet Körperkunst als Ausnahme von der Nacktheits- und Kleidungsregel, schreibt aber vor, wie sich Streamer verhalten sollten, wenn sie einen solchen Stream übertragen. Die Richtlinie von Twitch besagt, dass diejenigen, die als Frauen auftreten, ihre Brustwarzen und ihren Nacktheitsbereich vollständig mit einer Schicht undurchsichtiger Kleidung oder einer Kombination aus Farbe und Latex bedecken müssen.

Diese Bedeckung muss vor Beginn des Streamings angebracht werden, nicht während des Streams. Wer gegen die Richtlinien von Twitch verstößt, riskiert eine Suspendierung oder einen Bann. Des Weiteren müssen Streamer aktiv an der Körperbemalung beteiligt sein.

DelightfullyDani widerlegte, dass das ein Problem sei. So erwähnte sie noch: „Ich bin super vorsichtig, um die Cam auf einem Brb-Bildschirm auszuschalten, während ich esse, trinke oder irgendetwas anderes mache, bei dem ich meinen Pinsel weglegen muss.“