Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Basierend auf ihren Werten in früheren Pokémon-Spielen hat der Reddit-User khrawn die zehn stärksten Pokémon der Generation 2 berechnet.

Noch ist unklar, wann Pokémon der zweiten Generation in Pokémon Einzug halten. Dank den Berechnungen des Reddit-Nutzers khrawn haben wir aber immerhin gute Anhaltspunkte, wie ihre Werte aussehen werden. Dieser hat ausgehend von den Werten in früheren Pokémon-Spielen berechnet, wie stark die neuen Taschenmonster in Pokémon Go werden. Wenn Niantic bei diesen Pokémon die gleichen Mechanismen anwendet wie bei der ersten Generation werden ihre Werte so aussehen wie von khrawn errechnet.

Hier sind die zehn stärksten Generation 2 Pokémon

#10 Meganie

Generation 2

  • WP: 2131
  • Angriff: 183
  • Verteidigung: 218
  • Ausdauer: 160

Das Pflanzen-Pokémon ist die dritte Evolutionsstufe nach Endivie und Lorblatt. Durch seinen Typ könnte es sich als nützlich erweisen, um Aquana aus Arenen zu werfen.

#9 Octillery

Octillery

  • WP: 2183
  • Angriff: 223
  • Verteidigung: 163
  • Ausdauer: 150

Dank seiner offensiven Werte ist dieses Wasser-Pokémon gut, um Arenen anzugreifen. Voraussetzung ist geschicktes Ausweichen. Als Verteidiger eignet sich der Krake weniger.

#8 Tornupto

Typhlosion

 

  • WP: 2227
  • Angriff: 211
  • Verteidigung: 183
  • Ausdauer: 156

Das Feuer-Pokémon ist die dritte Evolutionsstufe von Feuerigel und Igelavar. Bei Pflanzen-Pokémon in der Arena sorgt der heißblütige Geselle schnell für Brandrodungen.

Auf Seite 2 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

#7 Laschoking

Slowking

 

  • WP: 2232
  • Angriff: 184
  • Verteidigung: 199
  • Ausdauer: 190

Das Psycho- und Wasser-Pokémon entwickelt sich aus Flegmon hat sehr ausgeglichene Werte. Vor  allem gegen Feuer und Kampf-Pokémon macht es eine gute Firgur.

#6 Ursaring

Generation 2

 

  • WP: 2282
  • Angriff: 212
  • Verteidigung: 165
  • Ausdauer: 180

Als normales Pokémon hat die Weiterentwicklung von Teddyursa keine besonderen Stärken aber auch keine besonderen Schwächen. Der Bär sollte als Angreifer und Verteidiger eine gute Figur machen.

#5 Porygon2

Generation 2

 

  • WP: 2290
  • Angriff: 199
  • Verteidigung: 200
  • Ausdauer: 170

Porygon2 ist wenig überraschend die Weiterentwicklung von Porygon. Es gehört dem Typ Normal an und hat ausgeglichene Werte.

Auf Seite 3 geht es weiter.

[nextpage title=“Next Page“]

#4 Impergator

Feraligatr

 

  • WP: 2298
  • Angriff: 200
  • Verteidigung: 200
  • Ausdauer: 170

Dieses Wasser-Pokémon ist die dritte und höchste Evolutionsstufe von Karnigami und Tyracroc. Das Wasser-Pokémon ist ein guter Verteidiger und Angreifer gegen Feuerwesen.

#3 Seedraking

Generation 2

  • WP: 2300
  • Angriff: 208
  • Verteidigung: 208
  • Ausdauer: 150

Was unscheinbar als Seeper begonnen hat, könnte einer der effektivsten Verteidiger sein. Das Pokémon hat die Typen Wasser und Drache.

#2 Ampharos

Ampharos

 

  • WP: 2313
  • Angriff: 200
  • Verteidigung: 190
  • Ausdauer: 180

Das Elektro-Pokémon ist die Weiterentwicklung von Voltilamm und ist gut geeignet, um Wasser-Pokémon aus Arenen zu blitzen.

#1 Despotar

Tyranitar

 

  • WP: 3196
  • Angriff: 240
  • Verteidigung: 225
  • Ausdauer: 200

Das Pokémon hat die Typen Boden und Unlicht. Es ist die dritte Entwicklungstufe von Larviar Pupitar. Seine Werte sind so hoch, dass es allen gegenwärtigen Pokémon überlegen ist. Einzig Mewtu würde dieses Monster in die Schranken weisen.

Eine vollständige Wertetabelle mit allen Pokémon der Generation 2 findet ihr hier. Wenn ihr keine aktuellen Gaming-Nachrichten verpassen wollte, folgt uns auf Facebook und werdet Teil unserer Pokémon-Community.

Pokémon Go: Kumpel-Feature offiziell angekündigt

Pokémon Go: Trainer zeigt, wie er Dragoran Spawn-Punkte gefunden hat

Pokémon Go: So würden Pokémon als echte Tiere aussehen

Pokémon Go: Eier der zweiten Generation