Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Viele Pokémon Go-Spieler sind verärgert, dass die App nach wie vor kein Tracking unterstützt. Nun geht es aber eine Web-App, die zuverlässig Spawnpunkte anzeigt.

Wer in Pokémon gezielt ein bestimmtes Taschenmonster sucht, hat es nicht leicht. Die Fußstapfen wurden aus der App entfernt und Hilfsmittel von Drittanbietern werden mit einem Permabann gestraft. Gezieltes Suchen wird so sehr schwer bis unmöglich. Für viele Spieler war das extrem frustrierend und ein Grund, Pokémon Go an den Nagel zu hängen. Inzwischen gibt es aber Abhilfe in Form einer Web-App.

Regelkonformes Tracking mit FastPokeMap

FastPokeMap ist eine Live-Map, die Spawnpunkte mitsamt Timer anzeigt. Die Daten kommen dabei von Fans und greifen nicht auf den Quellcode von Pokémon Go zu. Die Anwendung der Map verstößt daher nicht gegen die Geschäftsbedingungen von Niantic. Anwender, die die App ausprobiert haben, bewerten diese überwiegend positiv. Spawnpunkte in Städten deckt das Programm sehr gut ab. Defizite gibt es dagegen in ländlichen Regionen. Da die Anwendung kostenlos ist, keinen Speicherplatz benötigt und gegen keine Regeln verstößt, lohnt sich der Versuch aber in jedem Fall. Zur App findet ihr hier.

  • Wer gerne wissen möchte, was in Zukunft alles aus Eiern schlüpft, wird hier fündig.
  • Besonders für Besitzer von Pokémon Go Plus empfliehlt sich ein Blick auf die aktuellen Patchnotes.
  • Was die Entwickler von PVP und einer Tauschfunktion halten, erfahrt ihr hier.
Bitte schalte deinen AD-Blocker ab, um das Video anzusehen

 

Folgt uns auf Facebook, für die aktuellsten Gaming-Nachrichten. Werdet dort auch Teil unserer Pokémon-Community!