Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

EA und DICE haben weitere Details zum DLC “They Shall Not Pass” veröffentlicht. Auch neue Konzeptbilder wurden gezeigt.

Im März erscheint der DLC “They Shall Not Pass” für Battlefield 1. Damit werden auch die französischen Streitkräfte im Spiel verfügbar. Neben der neuen Fraktion wird es natürlich auch wieder zusätzliche Waffen und Maps geben. Auf letztere geben einige kürzlich von EA und DICE veröffentlichte Konzeptbilder erste Hinweise.

Weitere Konzeptbilder zu “They Shall Not Pass”

They Shall Not PassDieses Bild zeigt Waldbrände, die durch die massiven Artillerieschläge zu Beginn der Schlacht um Verdun ausgelöst wurden. DICE möchte die ersten Kämpfe dieser Schlacht möglichst realistisch darstellen. Aufgrund der verheerenden Brände ging die Schlacht auch als “Devil’s Anvil” in die Geschichte ein, was unter Umständen auch ein passender Name für eine Map wäre.

verdun2Orte wie Samogneux und Wälder in der Umgebung der Stadt wurden zu Beginn der Schlacht von Verdun restlos zerstört. Doch die Gefechte sollten noch neun Monate andauern und der Verlauf des Krieges entscheidend prägen. Im Spiel sollen dabei die ersten Angriffe im Februar des Jahres 2016 nachempfunden werden.

rendition1-imgDie Artillerieschläge bei der Schlacht von Verdun veränderten die umliegenden Landschaft nachhaltig und ließen Graben, Stollen und Krater zurück, die auch die Spielerfahrung von Battlefield 1 beeinflussen werden.

They Shall Not PassIm Labyrinth der Gänge von Fort Vaux kämpften Deutschen und Franzosen um jeden Zentimeter. Von Flammenwerfern über Granaten, bis hin zu Giftgas, wurde in einer schonungslosen und grausamen Schlacht jedes Mittel eingesetzt, um den Feind in diesen dunklen Stollen zurückzudrängen.

soissonsVerdun ist nicht die einzige Schlacht, zu der es in “They Shall Not Pass” Karten geben wird. Auch die Schlacht von Soissons Ende 1918 wird in einem Kartensatz verewigt. Im Vordergrund stehen dabei die groß angelegten französischen Panzerangriffe. Umkämpft waren dabei strategisch wichtige Brücken über die Aisne.

“They Shall Not Pass” erscheint im März 2017 für PC, PS4 sowie Xbox One. Besitzer eines Premium-Pass erhalten zwei Wochen früher Zugang zur Erweiterung. Was ist euer erster Eindruck vom neuen DLC? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!