Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Sony will im Juni mehrere Server abschalten. Neben einigen PS3- und PS Vita-Titeln wird leider auch ein PS4-Spiel vom Netz genommen.

Sony hat bekanntgegeben, dass im Juli 2017 mehrere Server vom Netz gehen werden. Die meisten der betroffenen Spiele sind PS3-Titel. So werden die Server von High Velocity Bowling, Medieval Moves, Deamund’s Quest, Sports Champions sowie Sports Champions 2 abgeschaltet. Auch das PS Vita-Spiel Modnation Racers: Road Trip wird vom Netz genommen.

Kill Strain am Ende

Leider ist auch ein relativ neues PS4-Spiel von den Serverschließungen betroffen. Der Moba-Shooter Kill Strain steht ebenfalls vor dem aus. Das Spiel konnte die Erwartungen von Fans und Fachpresse nicht erfüllen und erhielt auf Metacritic die wenig schmeichelhafte Wertung von 53. Sony möchte mit den Serverschließungen Kapazitäten für neue Spiele freimachen. Die betroffenen Spiele verlieren alle Onlin-Funktionen. Singleplayer-Modi, falls vorhanden, bleiben aber erhalten.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!