Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Spieler haben ein interessantes, verstecktes Feature in Assassin’s Creed: Origins entdeckt. Nun nimmt auch Ubisoft erstmals dazu Stellung.

Gefällt euch das Aussehen des Assassin’s Creed: Origins-Helden Bayek nicht? Das ist kein Problem, denn mit einer simplen Tastenkombination könnt ihr verschiedene Frisuren, Bärte und Kaputzen auswählen. Um das Aussehen zu verändern, müsst ihr lediglich in Ausrüstungsmenü gehen und die folgenden Tastenkombinationen drücken.

  • Frisur: R2 + Dreieck (PS4) / RT + Y (Xbox One)
  • Bart: L2 + Dreieck (PS4) / LT + Y (Xbox One)
  • Kapuze: Dreieck (PS4) / Y (Xbox One)

Dauerhaft ist die Aussehensveränderung aber nicht, denn nach dem Tod des Helden oder dem Neustart des Spiels, nimmt Bayek wieder sein ursprüngliches Aussehen an. Außerdem gibt es derzeit keine Tastenkombination für PC-Spieler. Diese können Bayeks Aussehen derzeit nur ändern, wenn sie einen Xbox One- oder Xbox 360-Controller verwenden.

Game Directer Ashraf Ismail hat die Kombinationen bereits auf Twitter bestätigt. Das Features soll demnächst auch offiziell eingeführt werden. Damit werden dann vermutlich auch PC-Spieler, die lieber mit Maus und Tastatur zocken, die Möglichkeit erhalten, Bayeks Äußeres zu ändern.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!