Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Der Release-Termin für den Battlefield 1-DLC ist Turning Tides ist aufgetaucht. EA gab das Datum versehentlich zu früh auf der eigenen Seite bekannt.

Die Battlefield 1-Erweiterung Turning Tides wird am 11. Dezember 2017 erscheinen. Das hat EA versehentlich auf der offiziellen Seite bekanntgegeben. Der Publisher hat das Datum inzwischen wieder gelöscht, so dass das der genaue Termin noch nicht offiziell ist. Dass die Erweiterung im Dezember an den Start geht, findet sich aber weiter auf der Seite, so dass das Datum zumindest plausibel ist. Allerdings werden nicht alle Features der Erweiterung von Anfang an verfügbar sein. Einige Spielelemente werden erst im Januar freigeschaltet. EAs Seite gibt Auskunft darüber, welche Features bereits im Dezember verfügbar sind und für welche ihr bis Januar warten müssten.

Turning Tides

Ab Dezember 2017

 

  • Neue Karte: Kap Helles
  • Neue Karte: Achi Baba
  • Neue Operation: Gallipoli
  • Neue Eliteklasse: Der Infiltrator
  • Neues Fahrzeug: Zerstörer der L-Klasse
  • 6 neue Schuss- und 2 neue Nahkampfwaffen
  • Neue Spezialisierungen, Dienstaufträge und Freischaltungen

Ab Januar 2018

  • Neue Karte: Helgoländer Bucht
  • Neue Karte: Zeebrugge
  • Neue Gruppierung: Britisches Empire: Royal Marines
  • Neues Fahrzeug: Luftschiff der C-Klasse

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!