Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Ein erster Trailer gibt einen Vorgeschmack auf Bayonetta 3. Allerdings werden sich nicht alle Fans über die Ankündigung freuen können.

Nintendo und Platinum Games haben Bayonetta 3 angekündigt. Leider können sich nicht alle Gamer auf das Actionspiel freuen, denn Bayonettas drittes Abenteuer bleibt Besitzern der Nintendo Switch vorbehalten. Versionen für PC, PS4 und Xbox One wird es nicht geben. Im Trailer kämpft die Hexe gegen einen Geist und verschwindet am Ende. Ein Release-Termin steht noch nicht fest.

Wer die erste beiden Teile noch nicht gespielt hat, kann sie bald ebenfalls für Nintendos neueste Konsole erwerben. Bayonetta und Bayonetta 2 erscheinen am 16. Februar 2018 als Bundle für Nintendo Switch. Bei der Retail-Version wird Bayonetta 2 wird sich Bayonetta 2 auf der Cartridge befinden, während Bayontta als Download-Code beiliegt. In Japan wird es außerdem die Nonstop Climax Edition mit Steelbook und 22 Artcards geben. Noch ist nicht bekannt, ob diese Version auch nach Europa gelangt.

Freut ihr euch über die Ankündigung oder hattet ihr auf einen Release für PC, PS4 oder Xbox One gehofft? Sagt uns eure Meinung dazu in den Kommentaren! Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook.