Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Heute Abend können Spieler erstmals am Ranked Play in Call of Duty: WWII teilnehmen. Hier erfahrt ihr alles über Ränge, Modi und Belohnungen.

Sledgehammer Games hat der Start der erste Season des Ranked Play in Call of Duty: WWII bekanntgegeben. Dabei messen sich Spieler in 4v4-Matches mit Gegnern ähnlicher Fähigkeitsstufen. Ihr könnt dabei die Modi Search & Destroy, Capture the Flag und Hardpoint mit aktivierten eSports-Settings spielen. Die Teilnehmer erhalten Punkte für Siege und verlieren Punkte für Niederlagen. Spieler, die ein Match vorzeitig verlassen, bestrafen die Entwickler zusätzlich zum Punkteverlust mit einer temporären Sperre. Diese dauert 15 Minuten beim ersten, 30 Minuten beim zweiten und 45 Minuten ab dem dritten vorzeitigen Abbruch.

Im Ranked Play gibt 7 Ränge: Bronze, Silber, Gold, Platin, Diamant, Master und Pro. Sobald Spieler die Master-Stufe erreichen, werden 100 Spieler mit den meisten Punkten am Ende der Season in den Pro-Rang befördert. Als Belohnungen winken exklusive Helme, die ihr im Ranked Play und im Multiplayer-Modus tragen könnt. Eure Platzierung am Ende der ersten Season entscheidet dann auch über ihren Startrang in der zweiten. Ranked Play startet heute, am 1. Dezember 2017 um 19:00 Uhr auf PlayStation 4 sowie Xbox One. Nächste Woche soll dann der Start für die PC-Version erfolgen.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt auf Facebook!