Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Gaming ist ein internationales Hobby. Dennoch spielt Nationalität eine gewisse Rolle dabei, wie wir unsere Mitspieler wahrnehmen. Hier sind einige beliebte Klischees.

Online-Gaming ist international, in vielen Games spielen Menschen aus allen Teilen der Welt mit- und gegeneinander. Im Spiel sind wir alle gleich und räumliche Distanz spielt keine Rolle. Doch auch wenn geografische Grenzen im digitalen Zeitalter an Bedeutung verloren haben, sind sprachliche und kulturelle Unterschiede deshalb nicht verschwunden. Zu so gut wie jedem Land auf diesem, unseren Planeten halten sich in Online-Gaming-Communities eine Handvoll hartnäckiger Klischees, auf die wir in diesem Artikel etwas genauer eingehen wollen. Da wir natürlich nicht jedes Land betrachten können, haben wir uns für diesen Artikel einige der am stärksten mit Klischees behafteten Länder herausgepickt.

USA

Zitate: “Fuck!”, “Fuck off!”, “Fuck you!”

Duke Nukem 3DDas Klischee: Amerika mag das das Land der unbegrenzten Möglichkeiten sein, auf den Wortschatz seiner Bürger trifft das nicht unbedingt zu. In jedem Fall spielt das Wort “Fuck” im täglichen Sprachgebrauch des US-Gamers eine wichtige Rolle. Amerikanische Gamer wollen gewinnen – und zwar um jeden Preis. In manchen Spielen gibt es auch überproportional viele amerikanische Hacker.

Auf Seite 2 geht es weiter.

1 2 3 4 5 6 7