Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Entwickler DICE hat den neuen Modus „Eye To Eye“ in Battlefield 1 freigeschaltet. Hierbei wird der Nahkampf in den Fokus gelegt, Fahrzeuge und Flugzeuge sind deaktiviert.

Ein weiterer Custom Game Mode für den 1. Weltkriegs-Shooter wurde veröffentlicht. Auge um Auge, wie der Modus auf deutsch heißt, setzt bei diesem Modus komplett auf Nahkampf. So können wir nur den Sturmsoldaten spielen und ausschließlich mit Schrotflinten.

Nur Infanterie in Eye To Eye

Fahrzeuge stehen nicht zur Verfügung. Wer also schon immer auf intensivere Nahkämpfe gewartet hat und noch obendrein Fan von Schrotflinten ist, wird sich bestens im neuen Modus einfühlen können. Des Weiteren ist die Lebensregeneration deaktiviert. In Kombination mit den Nahkampf-Waffen entsteht ein schmaler Grad zwischen Leben und Tod.

Passend dazu kann man im Eye To Eye-Modus bestens das Dezember-Update antesten, wo unter anderem die Schadenswerte der Schrotflinten angepasst wurden.


Weitere Links