Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Der YouTuber It’sTinyTroll hat in GTA V ein Spukhaus gefunden. Darin hört man die Schreie eines Babys, findet aber niemanden.

Spukhaus

Auch nach drei Jahren gibt es noch weiße Flecken auf der Landkarte von GTA V und so entdecken Spieler auch heute noch verborgene Easter Eaggs. Einen gruseligen Fund machte dabei der YouTuber It’sTinyTroll. In einem verlassenen Haus, das offensichtlich durch einen Brand zerstört wurde, hörte der Spieler plötzlich die Schrei eines Babys. Seine Suche nach dem Kleinkind blieb aber erfolglos. Ob man den Geist eines Kindes hört, das bei dem Brand ums Leben gekommen ist? Derzeit weiß man noch nicht, warum es in dem Haus spukt.

Traditionell gibt es im GTA-Universum keine Kinder. Das begründet sich aber weniger aus der Story, sondern dadurch, dass die Entwickler Spielern keine Möglichkeit geben wollen, in GTA Kinder zu töten.

Das Spukhaus im Video

Video findet ihr auf Seite 2.

[nextpage title=“Next Page“]

Habt ihr dieses Haus schon entdeckt? Habt ihr eine Theorie, woher die Schreie kommen oder sogar eine handfeste Lösung? Lasst es uns in den Kommentaren wissen! Folgt uns auf Facebook, wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt!