Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Destiny 2 ist gerade einmal auf dem Markt und schon kündigt Bungie den ersten DLC an. Mit Curse of Osiris verschlägt es die Helden auf den Merkur.

Destiny 2 ist erst seit wenige Tagen erhältlich und da kündigen die Entwickler schon vorausschauend einen ersten DLC an. Zuvor waren bereits Gerüchte über The Curse of Osiris in Umlauf geraten. Nun erfolgte die offizielle Bestätigung. Der kommende DLC führt die Hüter auf den Merkur, wo natürlich auch neue Missionen, Waffen und andere Items warten. Auch neue Koop und PVP-Modi soll es dabei geben. Eric Osborne, Marketing Director von Destiny 2, hält einen Release noch im Dezember dieses Jahres für Möglich. Einen Preis oder einen genauen Release-Termin konnten die Entwickler allerdings noch nicht nennen. Bisherige DLCs waren zu Preisen von cirica 20 Euro erhältlich.

Bevor Activision und Bungie aber einen DLC veröffentlichen, steht noch der Release der PC-Version. Diese kommt 24. Oktober 2017 in die Läden. Auch für diese und die kommenden Wochen haben Bungie und Activision einen vollen Terminkalender. Am 13. September wird der Raid Leviathan verfügbar. Drei Dämmerungs-Strikes werden am 12., 19. und 26. September veröffentlicht. Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!