Ein Passwort wird per E-Mail an Sie geschickt

Rockstar Games bringt noch in diesem Jahr ein klassisches Spiel in einer Fassung für PS4 und Xbox One zurück. Das sind die Besonderheiten der neuen Version.

Rockstar GamesRockstar Games arbeitet an einer rund erneuerten Version von L.A. Noire für PS4 sowie Xbox One. Das Detektivabenteuer wird neben überarbeiteter Beleuchtung, hochauflösenden Texturen und neuen Kameraeinstellungen auch mit Optimierungen für PS4 Pro und Xbox One X aufwarten. Besitzer der Highend-Konsolen können die Stadt der Engel diesmal also auch in 4K erlerben. Weiters ist noch eine Version für Nintendo Switch geplant. Das neue L.A. Noire umfasst neben dem Hauptspiel alle DLCs. Die vierte Neuauflage von L.A. Noire erscheint für das VR-Headset HTC Vive und nennt sich L.A. Noire: The VR Case Files. Darin enthalten sind sieben in sich abgeschlossene Fälle aus dem ursprünglichen Spiel, die für VR neu aufbereitet wurden.

Wir freuen uns darauf, mit L.A. Noire eine einzigartige Mischung aus echter Detektivarbeit, klassischer Hollywood-Atmosphäre und spannender Action auf diese neuen Plattformen zu bringen,“ so Sam Houser, Gründer von Rockstar Games. „Dank der Wahlmöglichkeit zwischen einem spektakulären Virtual-Reality-Erlebnis, verblüffendem 4K oder der Freiheit, unterwegs zu spielen, bieten diese verbesserten Versionen Spielern die perfekte Gelegenheit, die unglaublich detaillierte Spielwelt auf ganz neue Art zu erleben.

L.A. Noire spielt im Los Angeles der 1940er Jahre und erzählt die Geschichte des Detektivs und Kriegsveteranen Cole Phelps, der bei seinen Fällen im weiter in die Machenschaften der Unterwelt verstrickt wird. Einige Fälle sind dabei lose an reale Verbrechen angelehnt. L.A. Noire erscheint am 14. November 2017.

Wenn ihr keine News aus der Welt des Gaming verpassen wollt, folgt uns auf Facebook!