Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht

In der neuen Amazon-Serie „Der Herr der Ringe“ wird es viele Orks geben, die die Helden durch Mittelerde jagen. Amazon hat nun erstmals verraten, wie die Monster in der kommenden „Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht“ Serie aussehen werden.

Ein wichtiger Grund, warum Peter Jacksons ursprüngliche „Herr der Ringe“-Trilogie auch heute noch so beliebt ist, liegt darin, dass er darauf bestand, echte Effekte und Prothesen zu verwenden, um die Orks zum Leben zu erwecken.

In der Hobbit-Trilogie nutzte man hauptsächlich CGI-Effekte für die Monster, was den Fans nicht besonders gefiel. Amazon schlägt mit seiner neuen Serie einen anderen Weg ein. Wie IGN berichtet, wird „Die Ringe der Macht“ praktische Effekte für die Orks bevorzugen, während CGI nur dann zum Einsatz kommen wird, wenn die Serie eine große Anzahl von Orks auf einmal zeigen muss.

Keine CGI-Effekte

„Wenn sie nah an der Kamera sind, sind die Orks wirklich echt und fast ausschließlich“, erklärt Lindsey Weber, die ausführende Produzentin der Serie.

„Das Team für visuelle Effekte hilft nur dann, wenn wir größere Mengen benötigen, als man an einem Filmset irgendwo auf der Welt zusammenbekommen könnte. Wir haben viel geplant, damit wir im Voraus wussten, welche Darsteller am nächsten an der Kamera sein würden.“

Weber verriet auch, dass es in „Die Ringe der Macht“ zum ersten Mal weibliche Orks geben wird, was eine interessante Ergänzung ist. Wir werden herausfinden, welche Rolle sie in der Serie spielen, wenn sie am 2. September 2022 anläuft.

Hier seht ihr den Tweet: