Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Battlefield 2042

Battlefield 2042 als problembehafteten Shooter zu bezeichnen, wäre wohl eine Untertreibung. Der futuristische First-Person-Shooter von EA und DICE hatte wohl einen der schlechtesten Starts, die eine große AAA-Veröffentlichung haben kann. Es verlor sein Publikum in rasanter Geschwindigkeit und wurde zu einem der unbeliebtesten Spiele des vergangenen Jahres.

Seit der Veröffentlichung von Battlefield 2042 sind die Spielerzahlen des Spiels so stark gesunken, dass Spieler in einigen Gebieten nicht mehr in die Spiele einsteigen können. In den letzten Monaten haben frühere Battlefield-Spiele wie Battlefield 1 und Battlefield V weitaus mehr Spieler angezogen, so dass viele befürchteten, 2042 würde im Stillen sterben.

Free-to-play-Access

Offenbar hat EA das Sorgenkind aber noch nicht komplett in den Brunnen fallen lassen. EA treibt seine Pläne für Battlefield 2042 weiter voran – Pläne, die den Start einer neuen Season von Inhalten und die Ankündigung einer Reihe von speziellen Free-to-Play-Zugangszeiträumen beinhalten. Vermutlich, um misstrauischen Spielern eine risikofreie Möglichkeit zu bieten, sich davon zu überzeugen, dass sich das Spiel verbessert hat.

Laut einer Pressemitteilung werden diese Gratiszugänge den ganzen Dezember über verteilt stattfinden und den Spielern die Möglichkeit geben, für eine begrenzte Zeit alles zu genießen, was das Spiel zu bieten hat.

Es gibt allerdings bestimmte Time-Slots für die verschiedenen Endgeräte: Xbox-Spieler werden es vom 1. bis 4. Dezember gratis spielen können. Battlefield 2042 wird mit dem Start von Season 3 auch in den Xbox Game Pass aufgenommen, obwohl ein Veröffentlichungsdatum noch nicht bestätigt wurde.

Steam-Nutzer können vom 1. bis 5. Dezember einsteigen, während PlayStation-Spieler vom 16. bis 23. Dezember für Umsonst in das Spiel eintauchen können. Unabhängig davon, auf welcher Plattform ihr spielt, erhaltet ihr mit dem Zugang zur kostenlosen Testversion ein spezielles Willkommenspaket, das eine Reihe von kleinen Kosmetika für das Spielerlebnis enthält. Es ist klar, dass EA einen großen Versuch unternimmt, Battlefield 2042 wieder aufzupolieren. Ob es ein Comeback im Stil von Cyberpunk 2077 geben oder als vergessenes Relikt enden wird, wird die Zeit zeigen.

Hier seht ihr es

Kostenloser Zugang zu Battlefield 2042 (Quelle: EA.com)

Kostenloser Zugang zu Battlefield 2042 (Quelle: EA.com)