Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 691

Warning: is_dir(): open_basedir restriction in effect. File(/plugin-templates/login-with-ajax/) is not within the allowed path(s): (/var/www/vhosts/gamingnewstime.de/:/tmp/) in /var/www/vhosts/gamingnewstime.de/httpdocs/wp-content/plugins/login-with-ajax/login-with-ajax.php on line 721

Nun ist es offiziell das neue Battlefield 1 findet auf den Schlachtfeldern des 1.Weltkrieges statt und EA wartet sofort mit einem spektakulären Trailer auf, der trotz seiner Kürze den Spielern einiges verspricht.

Seit Tagen haben sich die Gerüchte und Spekulationen verdichtet, wo und wann das neue Battlefield statt finden wird, nun haben EA und Dice bei einem Livestream den ersten Trailer zu Battlefield 1 gezeigt und der zeigt eindeutig, dass man uns auf die vielen Schlachtfelder des 1.Weltkrieges schickt.

Battlefield 1

Szene aus dem Trailer: Ein gigantischer Zeppelin schwebt über dem Schlachtfeld

Im Trailer werden uns viele beeindruckende Szenen gezeigt, Wüsten, Luftschlachten und brutale Grabenkämpfe. Artilleriefeuer, Kavallerieangriffe, Giftgas und die ersten primitiven Panzer, aber auch Flammenwerfer, Zeppeline und andere Waffen die im ersten modernen Krieg zum Einsatz gekommen sind. Und eben weil der 1.Weltkrieg der erste moderne Krieg war, hat man sich auf den Namen Battlefield 1 geeinigt.

Gameplay

Die Entwickler versprechen uns ein weit aus brutaleres Gameplay, auch um die Unmenschlichkeit dieses Krieges besser rüber zubekommen. Interessant an dem Gameplay könnte der Einsatz von Schusswaffen werden, da Maschinengewehre, besonders tragbare zu dieser Zeit sehr selten und ineffektiv waren, während die Infanterie fast ausschließlich auf halbautomatische Gewehre angewiesen war. Giftgas soll auch zum Einsatz kommen, was das Gameplay um einiges interessanter machen soll. Was die Kavallerie angeht, wurde weder bestätigt noch dementiert ob man später reitet kann.

Auch sehr interessant könnten die Luftkämpfe werden, da diese im 1.Weltkrieg mehr ein Duell zwischen zwei Propellerflugzeugen waren, was diese um einiges langsamer, aber auch vielleicht intensiver machen könnte. Gleiches gilt für die Panzer, da diese damals eigentlich nicht mehr als Prototypen waren und dem Feind eher Angst machen und den eigenen Leuten Schutz bieten sollte, aber es wurden schwere und leichte Panzertypen bestätigt, die sich alle unterschiedlich steuern lassen sollen.

Neben Panzern, Flugzeugen und Zeppelinen dürfen wir uns auch über Schlachtschiffe, U-Boote und Eisenbahngeschütze freuen die seit Ewigkeiten in einem Shooter dieses Kalibers nicht mehr oder noch nie dabei waren. Wie diese aber im Gefecht am Ende aussehen ist bisher offen.

Singleplayer

Es wurde eine Kampagne angekündigt, die laut den Entwicklern mehr „battlefieldiger“ sein soll, als die vorherigen, was genau das heißen soll weiß so genau aber jetzt auch keiner. Mehr als, dass diese aus der Sicht mehrer Soldaten erzählt werden soll würde darüber nicht gesagt.

Battlefield 1 soll am 21.Oktober für PC, PS4 und XBOX One erscheinen. Vorbesteller dürfen schon ab dem 18.Oktober sich in die Schlachten stürzen und PC- und XBOX One-Spieler dürfen sogar vorab das Spiel antesten.

Vorbesteller können nicht nur früher ran, sondern bekommen auch die Deluxe Edition, in der 5-Battlepacks, das Hellfighter-Pack, das Lawrence-von-Arabien-Pack und das Roter-Baron-Pack enthalten sind.

Battlefield 1

Mehr Battlefield News? Folge uns auf Facebook.